Forschungsarbeit: Über Sachverhalte reden

Über Sachverhalte reden

Schriften zur Vergleich­enden Sprach­wissen­schaft, Band 22

Hamburg 2017, 302 Seiten
ISBN 978-3-8300-9314-5

Generalisieren, Kommunikative Strategien, Kommunikative Taktiken, Manipulieren, Sachverhalte, Sprachliche Mittel, Sprachwissenschaft, Sprechakt

Zum Inhalt

Der vierte Band der Deutsch-Polnischen Kommunikativen Grammatik beschäftigt sich mit der sprachlichen Wiedergabe von Sachverhalten:

Es wird den Fragen nachgegangen, wie sich Sachverhalte darstellen, generalisieren oder bewerten lassen. Auch die Beziehung zwischen den Kommunikationspartnern und ihr Einfluss auf die Art der Formulierung, mündlich wie schriftlich, wird untersucht.

Kommunikation verfolgt verschiedene Ziele. Man kann sie nutzen, um den Partner sachlich zu überzeugen oder zu manipulieren, dazu werden nicht nur sprachliche Mittel, sondern auch Betonung, Lautstärke und sogar der Gesichtsausdruck des Sprechers eingesetzt.

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben