Sammelband: Ausschnitte aus der Grazer Inklusionsforschung

Ausschnitte aus der Grazer Inklusionsforschung

Empirische Forschungsprojekte in der Inklusiven Pädagogik. Band I

Integrationspädagogik in Forschung und Praxis, Band 13

Hamburg 2014, 144 Seiten
ISBN 978-3-8300-7979-8 (Print & eBook)

Empowerment, Heilpädagogik, Inklusion im Kindergarten, Integrationspädagogik, Schulische Inklusion, Sonderpädagogik, Sonderpädagogischer Forschungsbedarf, Soziale Partizipation

Zum Inhalt

Im Mittelpunkt des vorliegenden Werks steht die Partizipation von Menschen mit Behinderungen, welche aufgrund der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich einen hohen Stellenwert bekommen hat. In dem Herausgeberwerk werden sechs empirische Studien präsentiert, welche sich mit Menschen mit Behinderungen befassen. Es werden verschiedene Bereiche, von der Förderung im Kindergarten über die schulische Inklusion bis hin zu Arbeit, Wohnen und Freizeitgestaltung von Erwachsenen, abgedeckt. Methodisch reicht das Spektrum vom Interview über Beobachtung bis hin zur Online-Befragung. Im besonderen Blickfeld steht die Ermöglichung der „vollen Teilhabe“ von Menschen mit Behinderung. Verbesserungsmöglichkeiten der aktuellen Situationen werden aufgezeigt und konkrete Schritte diskutiert.

Link der Autorin

Universität Graz - Mitarbeiterseite

    

Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben