Dissertation: Von Gott her und auf Gott hin

Von Gott her und auf Gott hin

Analyse des christlichen Freiheitsvollzugs im Werk Karl Rahners

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse, Band 110

Hamburg , 308 Seiten

ISBN 978-3-8300-7030-6 (Print)
ISBN 978-3-339-07030-2 (eBook)

Zum Inhalt

Kein anderer hat wie Karl Rahner für das christliche Denken der Freiheit in der Postmoderne die entscheidenden Quellen in seinen theologischen Schriften neu offengelegt und sie in faszinierender Weise erschlossen. Dabei erschöpft sich Rahners Theologie der Freiheit nicht im akademischen Penthouse eines lebensfernen Diskurses, sondern zeigt ihre Relevanz und Alltagstauglichkeit, vom Plädoyer Rahners auf dem österreichischen Katholikentag 1962 wider eine verbürgerlichte Kirche, welche nur noch das Mittelmaß und das Herkömmliche müde und matt verwaltet, bis hin zur Freiheit des Martyriums als einem Akt christlichen Freiheitsvollzugs, welcher den Blick auf das letzte Geheimnis des Menschen selbst, auf Gott, freigibt und uns letztlich vor der Größe dieser Tat („furchtbare“ und zugleich „gnadenvolle“ Beispiele für Menschen, die ihr Leben in totaler Freiheit des Glaubens vollenden) ehrfürchtig verstummen lässt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲