Tagungsband: Der durchsichtige Tote – Post mortem CT und forensische Radiologie

Der durchsichtige Tote – Post mortem CT und forensische Radiologie

Symposium zur Forensischen Radiologie. Europäischer Röntgenkongress, Wien 2009 und 2010

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg, Band 17

Hamburg , 236 Seiten

ISBN 978-3-8300-5411-5 (Print)
ISBN 978-3-339-05411-1 (eBook)

Zum Inhalt

Der vorliegende Band präsentiert mit zahlreichen Beispielen die Anwendungsmöglichkeiten der forensischen Bildgebung, die inzwischen zum spannenden Instrumentarium der Rechtsmedizin gehört. Marksteine in der historischen Entwicklung zeigen Beispiele ihres frühen Einsatzes für die militärische Sanitätsversorgung Anfang des 20. Jahrhunderts bis hin zur aktuellen akribischen Beweismittelsicherung in Massengräbern oder zur Dokumentation von Spätfolgen von Verletzungen nach Foltereinwirkung. Vor allem aber im Rahmen der Todesursachenerklärung in der Rechtsmedizin wird die Bildgebung immer wichtiger: Die „virtuelle Autopsie“ ist in greifbare Nähe gerückt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Herausgeber

Studie: Fahreignung und Arbeitsfähigkeit bei Patienten in der Heroinbehandlung

Fahreignung und Arbeitsfähigkeit bei Patienten in der Heroinbehandlung

Zum kognitiven, psychophysischen und optisch-vestibulären Funktionsniveau

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3750-7 (Print), ISBN 978-3-339-03750-3 (eBook)


Fachbuch: Krankheit und Kraftverkehr

Krankheit und Kraftverkehr

Fahreignungsdiagnostik aus medizinischer, juristischer und psychologischer Sicht

Hamburg , ISBN 978-3-8300-2390-6 (Print), ISBN 978-3-339-02390-2 (eBook)

[…] Diese Ideen- und Material-Sammlung aus einer über 5 Jahrzehnte von H. LEWRENZ geleisteten, einzigartigen Pionierarbeit auf dem…
Nach oben ▲