Dissertation: Der Rechtsschutz in Verwaltungssachen vor den Berufsgerichten der Rechtsanwälte

Der Rechtsschutz in Verwaltungssachen vor den Berufsgerichten der Rechtsanwälte

Eine Untersuchung als Beitrag für eine notwendige Reform der Bundesrechtsanwaltsordnung

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht, Band 14

Hamburg 2009, 256 Seiten
ISBN 978-3-8300-4255-6 (Print & eBook)

Anwaltsrecht, Berufsgerichtsbarkeit, Berufsrecht, BRAO, Bundesrechtsanwaltsordnung, Öffentliches Recht, Rechtsanwaltschaft, Rechtsschutz, Rechtsschutz in Verwaltungssachen, Rechtswissenschaft, Verwaltungsrecht

Zum Inhalt

Der Rechtsschutz in Verwaltungssachen spielt heutzutage in der Rechtswissenschaft keine besonders herausragende Rolle mehr, weswegen es kaum vertiefte neuere Untersuchungen zu diesem Thema gibt. Soweit sich Autoren jedoch bisher damit befasst haben, überwiegen die Kritik am momentanen Regelungszustand und der Ruf nach einer (mehr oder weniger) umfassenden Reform.

Ziel im ersten Teil ist es daher, zunächst die geltende Rechtslage umfassend und systematisch darzustellen und so einen Beitrag zum besseren Verständnis der geltenden Regelungen zu liefern. Im zweiten Teil wird auf die bisherigen Reformvorschläge eingegangen und ein eigenes Konzept entwickelt.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben