Forschungsarbeit: Die Didaktik des Französischen, Spanischen und Italienischen in Deutschland einst und heute

Die Didaktik des Französischen, Spanischen und Italienischen in Deutschland einst und heute

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 85

Hamburg 2006, 264 Seiten
ISBN 978-3-8300-2278-7 (Print & eBook)

Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachenunterricht, Lehrbuch, Romanistik, Schulunterricht, Spracherwerb, Sprachlehrmethoden, Sprachwissenschaft

Zum Inhalt

Der Autor versucht, eine Synthese aus kulturgeschichtlichen Zusammenhängen des Französisch-, Spanisch und Italienischunterrichts auf der einen Seite und aktuellen sprachdidaktischen Diskussionen unter Berücksichtigung linguistischer Fragestellungen auf der anderen herzustellen.

Zu den behandelten Themenbereichen gehören beispielsweise die Prozesse des Spracherwerbs, Sprachlehrmethoden im Wandel der Zeit, das Für und Wider des Medieneinsatzes im schulischen Fremdsprachenunterricht, Lehrwerkanalyse und -kritik, Interkulturalität sowie die Position der romanischen Sprachen in der deutschen Bildungslandschaft aus diachroner und synchroner Sicht.

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben