Habilitation: Krankheitserleben und Krankheitsbewältigung aus der Sicht schizophrener Patienten

Krankheitserleben und Krankheitsbewältigung aus der Sicht schizophrener Patienten

Studien zur Schizophrenieforschung, Band 9

Hamburg , 298 Seiten

ISBN 978-3-8300-1835-3 (Print)
ISBN 978-3-339-01835-9 (eBook)

Zum Inhalt

Wie sehen eigentlich die Patienten die Therapie, die sie angeboten bekommen bzw. im Falle von Patienten mit der Diagnose „Schizophrenie“ sich oft auch unfreiwillig unterziehen mußten?

Die komplexe Antwort gibt die vorliegende Habilitationsschrift von Michael Stark. Ausgehend von einem geschichtlichen Überblick der Entwicklung der psychiatrischen Krankheitskonzepte werden moderne Modellvorstellungen zur Krankheitskonzeption der Schizophrenie und deren Umsetzung in therapeutische Bausteine und deren Implementierung an einer psychiatrischen Abteilung vorgestellt. Im Zentrum steht dabei die Wissensvermittlung (Psychoedukation) an die Patienten, um so das Stigma dieser Erkrankung zu minimieren und durch die gewonnene Motivation Selbststeuerungskräfte zu maximieren.

Ein Manual eines solchen Psychoedukationsprogrammes findet sich im Anhang des Buches.

Der wissenschaftliche Teil beleuchtet die komplexen Einflußvariablen einschließlich sozialer Bedingungen und familiärer Beziehungsgefüge und prüft die Ergebnisse eines solchen klinischen Programms an Hand einer siebenjährigen Katamnesestudie. Die Ergebnisse bestätigen die Wichtigkeit eines solchen komplexen Therapieprogramms durch sowohl „harte“ Zahlen (Abnahme der Rückfallhäufigkeit) als auch durch die Zunahme der Zufriedenheit und Selbststeuerungskompetenz der Patienten.

Zum Autor

Michael Stark hat in Bochum Psychologie studiert, in Münster Medizin, habilitiert an der Universitätsklinik Eppendorf – Hamburg, dort zum Professor für Sozialpsychiatrie berufen. Danach Aufbau einer psychiatrischen Fachabteilung an einem Allgemeinkrankenhaus in Hamburg Rissen – jetzt Asklepios Westklinikum Hamburg. Er ist Autor von Ratgeberbüchern zum Thema Schizophrenie, Depression und Angsterkrankungen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲