Forschungsarbeit: System und Konstruktion in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

System und Konstruktion in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Beiträge zur Grundlegung einer systemisch-konstruktiven Perspektive

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung, Band 98

Hamburg , 164 Seiten

ISBN 978-3-8300-0754-8 (Print)

Zum Inhalt

Die Beiträge des Buches erproben eine systemtisch-konstruktive Theorieperspektive in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Auf der Basis von neuer Systemtheorie und modernem Konstruktivismus wird eine ver-fremdende Sicht auf theoretische und historische Beschreibungen berufs- und wirtschaftspädagogischer Probleme entwickelt. Damit entsteht die Frage, inwieweit eingeführte berufs- und wirtschaftspädagogische Beschreibungen dem Theorieanspruch der neuen Grundlagentheorien noch genügen. Dieses Buch möchte als Anstoß zur Weiterentwicklung berufs- und wirtschaftspädagogischer Grundlagentheorie unter Aufnahme des Erkenntnisstandes von Systemtheorie und Konstruktivismus wirken.

Das Sammelwerk enthält Beiträge zu drei Themenschwerpunkten: Gegenstand des ersten ist das Theorie-Praxis-Problem der (Berufs- und Wirtschafts-)Pädagogik. Hier findet sich eine systemtheoretisch angeleitete Rekonstruktion dieses wissenschaftstheoretischen Schlüsselproblems als Fragestellung der Berufs- und Wirtschaftspädagogik sowie der Allgemeinen Pädagogik.

Im zweiten Themenschwerpunkt schließen sich Beiträge zu einer systemisch-konstruktiven Didaktik, speziell zur Wirtschaftsdidaktik an, die Begründungsfragen didaktischer Theoriebildung und Probleme unterrichtsmethodischen Entscheidens und Handelns in wirtschaftsberuflichen Bildungsgängen thematisieren.

Letzter Themenschwerpunkt ist das Gebiet der Historischen Berufsbildungsforschung. Die Arbeiten dort enthalten sowohl einen Grundlagenbeitrag zur Methodologie dieses Forschungsgebietes wie mehrere Umsetzungsbeispiele zu Themenbereichen aus der berufs- und wirtschaftspädagogischen (und -didaktischen) Theoriegeschichte. Diese Beispiele können zugleich als Beiträge zur Kultur berufs- und wirtschaftspädagogischen Argumentierens heute vor dem Hintergrund ihrer Historie gelesen werden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch des Autors

Forschungsarbeit: Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen

Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen

Profession zwischen Lernfeldkonzept und beruflichem Bildungsanspruch?

Hamburg , ISBN 978-3-8300-0783-8 (Print)

Nach oben ▲