Doktorarbeit: Qualitätssicherung bewegungsorientierter Gesundheitsförderung

Qualitätssicherung bewegungsorientierter Gesundheitsförderung

Dargestellt am Beispiel von Gesundheitswochen in der Grundschule

Schriften zur Sportwissenschaft, Band 33

Hamburg , 367 Seiten

ISBN 978-3-8300-0567-4 (Print)
ISBN 978-3-339-00567-0 (eBook)

Zum Inhalt

Dieses Buch stellt in der Praxis erforschte Möglichkeiten der qualitätssichernden bewegungsorientierten Gesundheitsförderung für den Grundschulbereich vor. Tiefgreifend wird die Bedeutung der Bewegung für den Menschen in seiner bio-psycho-sozialen Einheit beschrieben.
Zugleich wird die wachsende Diskrepanz zwischen den Wissen der entwicklungs- bzw. gesundheitsfördernden Bedeutung der Bewegung für den Menschen einerseits und dem industriellen Fortschritt geschuldeten gesellschaftlichen Abkehr von Eigenbewegung andererseits kritisch aufgezeigt. Dabei werden umfassend die steigenden Widersprüche in der Kindesentwicklung dargestellt.

Als Ursache werden nicht in erster Linie fehlende Bewegungsräume genannt, sondern die Problematik der Reizüberflutung und somit der Reizsetzung in den Vordergrund gestellt. Die Möglichkeiten und Grenzen der Schule für einen gesundheitsorientierten Erziehungs- und Bildungsprozess der Kinder werden schlüssig dargelegt. Die Qualität der Gesundheitsförderung wird über die Begrifflichkeiten Effizienz und Effektivität als gesonderte Positionen präsentiert.
Darauf beruhend werden die Greifswalder Gesundheitswochen in ihrer Ausrichtung auf verschiedenen Ebenen der Grundschule als qualitätssichernde Gesundheitsförderung vorgestellt.

Im Ergebnis der Studie werden praxisorientierte Qualitätskriterien für Empfehlungsmaterialien zur Sicherung der Qualität der Gesundheitsförderung an Grundschulen präsentiert. Diese werden noch einmal anschaulich durch drei im Anhang aufgeführte Broschüren dargestellt.

Die positiven gesundheitsförderlichen Aspekte der Greifswalder Gesundheitswochen werden durch empirisch hergeleitete Ergebnisse aus den verschiedensten Blickwinkeln sowie Erfassungsmethoden vorgestellt. Im Resultat der Ergebnisinterpretation werden qualitätssichernde Positionen für Lehrer und Schulen zur bewegungsorientierten Gesundheitsförderung aufgezeigt. Dabei steht der Praxisbezug im Vordergrund, wenn es um die Effektivität und Effizienz geht.

Dieses sehr praxisorientierte Buch bietet neue und interessante Ergebnisse sowie Sichtweisen von Bewegung und deren qualitätssichernde Umsetzung in der Schule und ist somit für Lehrer und Wissenschaftler gleichermaßen lesenswert.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲