Forschungsarbeit: Faak am See – bevor die Touristen kamen

Faak am See –
bevor die Touristen kamen

Zur Dorfentwicklung im gemischtsprachigen Südkärnten bis ca. 1900

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Band 33

Hamburg 2020, 192 Seiten
ISBN 978-3-339-11428-0 (Print), ISBN 978-3-339-11429-7 (eBook)

Bauerndorf, Chronik, Dorfentwicklung, Genealogie, Geographie, Geschichte, Kärnten, Matriken, Namenkunde, Ortsgeschichte, Siedlungsgenese, Siedlungsgeographie, Siedlungsgeschichte, Slowenen, Südkärnten, Touristen, Wirtschaftsentwicklung

Zum Inhalt

deutsch | english

Diese Studie kann als Muster für orts- und sozialgeschichtliche Forschungen in gemischtsprachigen Grenzräumen dienen. Verständliche Sprache und anschauliches Bild- und Quellenmaterial ermöglichen dem interessierten Leser trotz komplexer und multidisziplinär angewandter Methodik die Entwicklung einer Region zu begreifen. Zunächst beleuchtet das Buch die vielfach „dunkle“ Welt des Mittelalters in Südkärnten und klärt die siedlungsgeschichtliche Genese von Faak. Ferner stehen Fragen der bäuerlichen Dorfwelt im Brennpunkt sowie das Zusammenleben von Slowenen und Deutschen. Umfangreiches Material für Familienforschungen und Häusergeschichten wird bereitgestellt. Wurzeln des lokalen Tourismus werden angesprochen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben