: Die organisatorische Gestaltung des Personalwesens

Die organisatorische Gestaltung des Personalwesens

Eine organisationstheoretische, rechtsnormenorientierte Analyse der Personalfunktion mitbestimmter Aktiengesellschaften

2. Auflage

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 29

Hamburg , 400 Seiten

ISBN 978-3-925630-64-4 (Print)

Zum Inhalt

Ulrich Klinkenberg erarbeitet auf der Grundlage eines entscheidungslogischen Bezugsrahmens alternative aufbauorganisatorische Strukturformen für das betriebliche Personalwesen und unterzieht diese einer Beurteilung, die dem Organisationspraktiker Anhaltspunkte für eine rationale Auswahl der zahlreichen Gestaltungsalternativen bieten soll. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Analyse und Systematisierung der Vielzahl rechtlicher Rahmenbedingungen, die bei der Konzeption tragfähiger Organisationsformen zu berücksichtigen sind.

Zum Verfasser:

Ulrich Klinkenberg wurde 1957 in Eschweiler geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften von 1980 bis 1985 war er als Assistent zunächst an der RWTH Aachen und ab 1987 an der Universität zu Köln beschäftigt, wo er 1991 promovierte. Seit 1990 ist er als Organisationsberater für eine Düsseldorfer Unternehmensberatung tätig.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲