Forschungsarbeit: Wirtschaftsstandort Indonesien

Wirtschaftsstandort Indonesien

Der indonesische Inselarchipel als Handels- und Kooperationspartner für deutsche Unternehmen

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt, Band 10

Hamburg , 116 Seiten

ISBN 978-3-86064-712-7 (Print)

Zum Inhalt

Inzwischen wächst auch das Interesse Europas - insbesondere Deutschlands - am wirtschaftlichen und politischen Geschehen im Fernen Osten. Wachgerufen wurde dies zweifellos durch die anhaltenden ökonomischen Auf-, Ein- und Überholprozesse im ost-, süd- und südostasiatischen Wirtschaftsraum. Nachdem zu Beginn der 60er Jahre Japan diesen Prozess eröffnet hatte, verwirklichten in den darauffolgenden Jahren weitere Staaten der Region den Sprung zu jungen Industrieländern. Seit diesen Tagen ist viel von den sogenannten „vier kleinen Tigern“ die Rede gewesen. Inzwischen schickt sich aber auch Indonesien an, einen ähnlich rasanten Ausbau seiner Wirtschaft voranzutreiben. Die Metapher vom „Elefanten“, der sich langsam erhebt, macht die Runde.

Die indonesische Lebenswirklichkeit ist äußerst vielschichtig und widerspruchsvoll. Man denke allein an die kontinentalen Entfernungen, die 17.000 Inseln, die gut 250 Sprachen, die fast 200 Millionen Menschen. Als insulare Brücke zwischen dem asiatischen Festland, Australien und Ozeanien sowie dem Indischen und Pazifischen Ozean ist der Archipel potentiell eines der reichsten Länder des Erdballs. Dennoch blieben wirtschaftliche Entwicklung und technischer Fortschritt bis weit nach dem Zweiten Weltkrieg nahezu aus. Erst mit dem Machtantritt Suhartos (1966) begann für das Inselreich eine lange Periode außergewöhnlichen ökonomischen Aufschwungs.

Dieses Buch untersucht sowohl die vielen beachtlichen und im Eiltempo erzielten Fortschritte als auch die latenten Spannungs- und Gefahrenherde des bevölkerungsreichsten islamischen Staates. Bisweilen erfordert die primär auf die Geschehnisse in der Wirtschaft gerichtete Analyse der Strukturen, Probleme und Entwicklungsprozesse einen historischen Rückgriff. Einen weiteren Untersuchungsschwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten einer vertiefenden deutsch-indonesischen Kooperation.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲