: Verhaltensmedizinische Behandlung des Typ II-Diabetes

Verhaltensmedizinische Behandlung des Typ II-Diabetes

Einzelfallanalyse von Verhaltensänderungen und Motivationsvariablen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse, Band 14

Hamburg , 308 Seiten

ISBN 978-3-86064-497-3 (Print)

Zum Inhalt

Bei der chronischen Erkrankung Typ II-Diabetes ist das Verhalten der Patienten entscheidend, um das Risiko für Folgeschäden zu verringern. Es wird untersucht, inwieweit Typ II-Diabetiker, die an einem verhaltensmedizinischen Programm teilnehmen, ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten verändern können. Dazu wurde ein Fragebogen zur Selbstbeobachtung von sechs verschiedenen Verhaltensweisen entwickelt (Diabetestagebuch).

Das zwölfwöchige verhaltensmedizinische Programm zielt darauf ab, die Patienten für die Veränderung ihrer Lebensgewohnheiten zu motivieren und zu unterstützen. Vier Teilnehmer des verhaltensmedizinischen Programms haben ihr Verhalten über einen Zeitraum von vier Monaten täglich beobachtet. Die Auswertung erfolgt über einen Vergleich von Baseline-, Treatment- und Follow-up-Phase mittels graphischer Analyse sowie nonparametrischer Verfahren.

Das Problem einer reliablen und validen Verhaltenserfassung ist für Forscher und Behandler gleichermaßen interessant. Die empirische Untersuchung ist im Hinblick auf Qualitätssicherung gewinnbringend: Es wird eine Methode aufgezeigt, die sensibel für Veränderungen während der Behandlung ist und den Veränderungsprozess abbilden kann. Beantwortet wird die für die verhaltensmedizinische Forschung spannende Frage, inwieweit sich im Einzelfall Verhalten und somatische Werte des Typ II-Diabetes (Gewicht, Langzeitzucker, Blutfette, Blutdruck, Medikamente) beeinflussen. Schließlich ist diese Untersuchung auch unter motivationspsychologischer Hinsicht interessant, da der Einfluss von Motivationsvariablen auf Verhaltensänderungen empirisch untersucht wird.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲