Forschungsarbeit: Das Strafgesetzbuch der Volksrepublik China

Das Strafgesetzbuch der Volksrepublik China

Band 2: Entwicklung und Vollendung: chStGB 1997 Allgemeiner Teil. Übersetzt von Guannan Zhao und Tan He

Strafrecht in Forschung und Praxis, Band 344

Hamburg 2017, 418 Seiten
ISBN 978-3-8300-9594-1

Allgemeiner Teil, chStGB 1997, Gesetzgebung, Mingxuan Gao, Strafgesetzbuch, Strafrecht, VR China

Zum Inhalt

Das auf Chinesisch abgefasste Buch mit dem Titel „Erarbeitung und Entstehung bzw. Entwicklung und Vollendung des Strafgesetzbuches in der VR China“ wird im Jahre 2012 bei dem Verlag der Peking Universität verlegt, das unbedingt zu den einflussreichsten und gewichtigsten akademischen Monographien im Bereich der Strafrechtswissenschaft sowie Rechtswissenschaft zählt. Dieses Buch besteht aus zwei Teilen, nämlich dem über die Erarbeitung und Entstehung des Strafgesetzbuches in der VR China, der sich auf das chStGB 1979 bezieht, und dem über die Entwicklung und Vollendung des Strafgesetzbuches in der VR China, der das chStGB 1997 betrifft. Dadurch, dass der Prozess von der Ausarbeitung des chStGB 1979 und 1997 im Einzelnen dargestellt wird, kommen dann die Geschichte, Entwicklung und Gegenwart des chinesischen Strafgesetzes und Strafrechts deutlich und ausführlich zum Ausdruck.

Prof. Mingxuan Gao ist einer der bedeutendsten chinesischen Strafrechtswissenschaftler und war an der Erarbeitung und Entstehung bzw. Entwicklung und Vollendung des Strafgesetzbuches der VR China beteiligt. Er hat die einschlägigen gesetzgebenden Materialien, die ihm während der Teilnahme an der Ausarbeitung des Strafgesetzbuches bereitgestellt wurden, zusammengetragen und stellt einschlägige Sachverhalte und Probleme in diesem Werk gebündelt vor.

Für an der Entwicklung des Strafgesetzbuches der VR China und die Ausarbeitung und Veränderung der einzelnen Paragrafen im chinesischen Strafgesetzbuch Interessierte, bietet dieses Buch Hilfestellung.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben