Forschungsarbeit: Marketing – Werbung – Werbesprache

Marketing – Werbung – Werbesprache

Studien zur Germanistik, Band 68

Hamburg , 214 Seiten

ISBN 978-3-8300-9370-1 (Print)
ISBN 978-3-339-09370-7 (eBook)

Zum Inhalt

„Marketing – Werbung – Werbesprache“ ist ein sprachlicher Dreiklang, der auf die etwas andere Sichtweise der Autor(in) hinsichtlich der werbesprachlichen Forschung und Publizistik aufmerksam machen will: Werbesprache als linguistische Konsequenz und Phänomen objektiver marktwirtschaftlicher Gesetze, Zusammenhänge und gegenwärtiger wirtschaftspolitischer Pragmatik, zu erkennen und zu erforschen.

In diesem Verständnis stellt die Publikation eine Bereicherung sowohl für die germanistisch-sprachwissenschaftliche Forschungsarbeit als auch für die Weiterentwicklung von Aspekten der Marketingtheorie mit ihrem Hauptinstrument, der Werbung, dar.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Autoren

Festschrift: Begegnung ist das wirkliche Leben – Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge II

Begegnung ist das wirkliche Leben –
Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge II

Festschrift für Professor Dr. habil. Klaus Hammer zum 85. Geburtstag

Hamburg , ISBN 978-3-339-11654-3 (Print), ISBN 978-3-339-11655-0 (eBook)


Festschrift: Begegnung ist das wirkliche Leben – Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge I

Begegnung ist das wirkliche Leben – Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge I

Festschrift für Professor Dr. habil. Klaus Hammer zum 85. Geburtstag

Hamburg , ISBN 978-3-339-10818-0 (Print), ISBN 978-3-339-10819-7 (eBook)

Diese Sammlung von Beiträgen präsentiert ein breites Spektrum an literatur-, kultur- und sprachwissenschaftlichen Themen...

Sammelband: Martin Luthers Thesenanschlag und die Folgen

Martin Luthers Thesenanschlag und die Folgen

500 Jahre Reformation

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9753-2 (Print), ISBN 978-3-339-09753-8 (eBook)

Dieser Band präsentiert die Erträge einer gemeinsamen Konferenz der Studierenden und der Lehrenden, die im Mai 2017 an der TU..

Sammelband: Die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts aus polnischer Sicht

Die deutsche Sprache des ausgehenden 20. Jahrhunderts aus polnischer Sicht

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8280-4 (Print), ISBN 978-3-339-08280-0 (eBook)


Forschungsarbeit: Die DDR-spezifische Lexik in den polnischen Lehrbüchern der deutschen Sprache

Die DDR-spezifische Lexik in den polnischen Lehrbüchern der deutschen Sprache

Hamburg , ISBN 978-3-8300-7367-3 (Print), ISBN 978-3-339-07367-9 (eBook)

Nach oben ▲