Dissertation: Statuspassagen jugendlicher Fußballtalente

Statuspassagen jugendlicher Fußballtalente

Kohärente Bewältigung allgemeiner und fußballspezifischer Entwicklungsaufgaben

Schriften zur Sportwissenschaft, Band 131

Hamburg 2015, 234 Seiten
ISBN 978-3-8300-8584-3 (Print & eBook)

Coping, Entwicklungsaufgaben, Fußball, Gesundheitswissenschaft, Karriere, Leistungszentrum, Psychologie, Ressourcen, Salutogenese, Soziales Netzwerk, Sportwissenschaft, Statuspassagen, Talentförderung, Übergangsbereich

Zum Inhalt

deutsch | english

Von Gesundheit ist in der sportwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Sportkarrieren wenig die Rede. Das gilt gleichfalls in der praktischen Fußballwelt der Nachwuchsleistungszentren, in der Gesundheit nur im Gegenlicht von Verletzungen eine Rolle spielt. Insofern ist dieses Buch außergewöhnlich und eröffnet eine innovative Auseinandersetzung am Beispiel von Karrieren im Leistungsfußball. Aus salutogenetischer Perspektive wurden die Entwicklungswege der jungen Fußballtalente im Übergang vom Junioren- in den Senioren-/Profifußball analysiert, systematisiert und Förderoptionen aufgezeigt. Somit stellt das Buch eine wesentliche Schnittstelle zwischen Sport- und Gesundheitswissenschaft dar. Und das in einem so spannenden wie beispielhaften Feld der heutigen Leistungsgesellschaft, der Fußballbundesliga.

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben