Forschungsarbeit: Führungsverantwortung Fürsorge

Führungsverantwortung Fürsorge

Einflussfaktoren auf die Lehrergesundheit und mögliche Handlungskonsequenzen für die Schulleitung

Schulentwicklung in Forschung und Praxis, Band 16

Hamburg 2013, 120 Seiten
ISBN 978-3-8300-6991-1 (Print & eBook)

Gesunde Schule, Kompetenzentwicklung, Lehrergesundheit, Lehrerkooperation, Pädagogik, Personalentwicklung, Qualitätsentwichklung, Schulentwicklung, Schulleitung, Schulpädagogik, Teamarbeit

Zum Inhalt

Die Aufgabe, eine Schule zu führen, hat in den letzten Jahrzehnten in nicht unerheblichem Maße an Komplexität gewonnen, ausgelöst durch Faktoren wie den PISA-Schock, durch die Forderung nach einer neuen Lehr-Lernkultur, durch die zunehmende Eigenständigkeit von Schulen, Qualitätsprüfungen etc. Angesichts der vielfältigen Belastungen im Lehrerberuf, die durch die neuen und einem steten Wandel unterworfenen Rahmenbedingungen noch verstärkt wurden, rückte nun auch die Gesundheitsförderung in den Fokus.

Ziel dieses Buches ist es, ausgehend von den wichtigsten Einflussfaktoren auf die Lehrergesundheit, mögliche Handlungskonsequenzen für die Schulleitung abzuleiten. Dies erfolgt nach dem Prinzip der Salutogenese, die nicht ausschließlich danach fragt, was krank macht, sondern vielmehr reflektiert, welche Einflüsse die Gesundheit stärken und erhalten.

Hiermit führt die Verfasserin in ein höchst aktuelles Thema und zudem äußerst komplexes Handlungsfeld ein und gibt theoretisch wie praktisch wertvolle Anregungen. Dabei wird deutlich, dass Gesundheitsförderung wesentlich zu einer nachhaltig gelingenden Qualitätsentwicklung beiträgt, ja dass Gesundheitsförderung und Schulqualität sich wechselseitig bedingen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben