Doktorarbeit: Der portugiesische Dichter und Liedermacher José Afonso (1929–1987)

Der portugiesische Dichter und Liedermacher José Afonso (1929–1987)

20. Jahrhundert, Dichtung, Engagement, José Afonso, Kulturwissenschaft, Liedermacher, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Musik, Nelkenrevolution, Poesie, Portugal, Surrealismus

Zum Inhalt

Auch 25 Jahre nach seinem Tod ist die Beschäftigung mit dem Portugiesen José Afonso als Dichter in ihrer Ausrichtung nach wie vor thematisch auf die Diskografie fokussiert und methodologisch von Revolutionsdiskursen geprägt. Ein literaturwissenschaftlicher Zugang wurde bisher kaum berücksichtigt.

Die grundlegende Untersuchung stellt das Gesamtwerk dar als Resultat einer komplexen Wechselwirkung zwischen dem Genre des Protestliedes und der modernen Lyrik einerseits sowie zwischen der Ästhetik der lyrischen Sprache und der musikalischen Komposition andererseits.

Die wesentlichen Arbeitsschritte zielen u.a. auf

  • die Erarbeitung des literaturhistorischen Kontextes mit dem Schwerpunkt der neorealistischen und surrealistischen Lyrik sowie der Folgeströmungen vor dem Hintergrund der intermedialen Praxis;
  • eine Einteilung des Lied- und Poesiewerks in charakteristische Phasen;
  • einen kritischen Abgleich anhand der Diskografie und Editionsgeschichte zugunsten einer genaueren Chronologie;
  • die philologische Analyse und/oder kontrastive Einordnungen aller erhaltenen lyrischen Texte Afonsos.

Das Buch schließt mit einem alphabetischen Gesamtverzeichnis aller von Afonso stammenden Liedtexte und Gedichte, welches das Nachschlagen der einzelnen Analysen ermöglicht.

Link des Autors

Homepage des Autors

    

Kontakt



Sie wollen Ihre Doktorarbeit veröffentlichen?

nach oben