Dissertation: Partnerselektion in Venture-Capital-Netzwerken

Partnerselektion in Venture-Capital-Netzwerken

Eine empirische Analyse des Zusammenspiels zwischen Netzwerkexploration und Netzwerkexploitation

Finanzmanagement, Band 89

Hamburg , 294 Seiten

ISBN 978-3-8300-6236-3 (Print)
ISBN 978-3-339-06236-9 (eBook)

Zum Inhalt

Ein zentrales Merkmal vieler VC-Finanzierungen ist der hohe Anteil von Kooperationen über den gesamten Investitionsprozess. Oftmals wird von VC-Investoren nicht allein, sondern mit Partnern, in einem sog. Syndikat, investiert. Der Wahl der Partner kommt dabei eine wesentliche Bedeutung zu. Über sie werden zusätzliche Ressourcen, aber auch Kosten generiert. Vor diesem Hintergrund nutzt Michael Schuricht netzwerktheoretische Ansätze und untersucht unter welchen Voraussetzungen ein Investor mit einem ihm bekannten Partner erneut kooperiert (Exploitation) und wann er neue Partnerschaften sucht (Exploration). Aus den Resultaten leitet er Implikationen für die Forschung und Praxis ab.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲