Doktorarbeit: Die Bedeutung des (Sport-) Sponsorings für unternehmerische Entscheidungen

Die Bedeutung des (Sport-) Sponsorings für unternehmerische Entscheidungen

Steuern – Risiken – Empirie

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis, Band 57

Hamburg 2010, 342 Seiten
ISBN 978-3-8300-5013-1 (Print & eBook)

Besteuerung unter Sicherheit, Besteuerung unter Unsicherheit, Betriebswirtschaftslehre, Empirische Erhebung, Entscheidungswirkungen, Kooperation, Quantitative Steuerlehre, Risikoanalyse, Sportrechteagenturen, Sportsponsoring, Steuerlehre, Steuerliche Gestaltungsspielräume, Vereinsbesteuerung, Wirtschaftswissenschaft

Zum Inhalt

Für Sportvereine hat die Beschaffung finanzieller Mittel über das Sponsoring in der Vergangenheit zunehmend an Bedeutung gewonnen. In diesem Zusammenhang ist die steuerliche Behandlung dieser Sponsorships nicht zu vernachlässigen, da hier ungeahnte und leider derzeit noch weitgehend unbekannte finanzielle Spielräume auf Seiten der Sportvereine bestehen.

In der Studie werden die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Sponsoren und vor allem Gesponserten systematisch aufgedeckt und deren Ausmaß quantifiziert. Im Kern werden strategische Entscheidungssituationen der Vereine und die rationalen Verhaltensweisen dezidiert dargelegt.

Es findet eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung von hohem Innovationsgehalt mit der Thematik des Sponsorings statt. Ausgangspunkt bildet eine klare Darlegung und Aufarbeitung der komplexen steuerlichen Sachverhalte im Sponsoring. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen werden unter Verwendung quantitativer Methoden die Wirkungen der Besteuerung in Sponsorships aufgedeckt. Aus dieser ökonomischen Analyse werden sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsweisen für die am Sponsorship beteiligten Parteien abgeleitet.

Als empirische Wissenschaft, die sich mit real beobachtbaren Phänomenen auseinandersetzt, muss sich die Betriebswirtschaftslehre und gleichsam die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre stets daran messen lassen, ob und in welchem Maße ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse der Lösung dieser real existierenden Probleme dienen.

Die Abhandlung bildet ein sowohl anschauliches als auch innovatives und hochwertiges Beispiel hierfür und dient den Gesponserten als Entscheidungsunterstützung in Sponsorships unter Einbeziehung zusätzlicher steuerlicher Einsparpotentiale.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben