Doktorarbeit: Suchmaschinenwerbung: Sponsored Links als Geschäftsmodell der Suchwerkzeuge

Suchmaschinenwerbung: Sponsored Links als Geschäftsmodell der Suchwerkzeuge

Mit einer Fallstudie über chinesische Suchdienste

INTERNET – Praxis und Zukunftsanwendungen des Internets, Band 6

Hamburg , 320 Seiten

ISBN 978-3-8300-4765-0 (Print)
ISBN 978-3-339-04765-6 (eBook)

Zum Inhalt

Suchmaschinen sind als profitorientierte Web-Information-Retrieval Unternehmen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden. Die Refinanzierung erfolgt hauptsächlich durch Werbeeinnahmen. Die Studie befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Werbesystemen von Suchmaschinen, das auch als Paid Search bezeichnet wird.

Das Paid-Search-System zeichnet sich einerseits durch die Betonung auf die Relevanz der Werbeinformationen und gleichzeitig den maximalen Gewinn der Suchmaschinen aus, ohne die Nutzerfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit zu reduzieren. Dementsprechend finden Technologien aus dem Web Information Retrieval, Online-Auktionsverfahren und Data Mining ihren Einsatz. In der Untersuchung wird das Paid Search mit seinen Besonderheiten umfassend beschrieben. Die Untersuchung ist von dem Interesse geleitet, sich sachlich und durchaus kritisch mit den Vor- und Nachteilen des Systems und den Problemstellen auseinanderzusetzen.

Im Sinne einer internationalen Erweiterung werden chinesische Suchdienste bzw. deren Geschäftsmodelle vorgestellt. Neben den kulturell bedingten Eigenschaften werden die linguistischen Besonderheiten des chinesischen Textretrievals skizziert. Die Gegenüberstellung der regionalen und internationalen Systeme ermöglicht vor allem, die chinesischen Suchdienste im globalen und regionalen Kontext besser zu verstehen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲