Doktorarbeit: Variable Bodenbearbeitungsintensität

Variable Bodenbearbeitungsintensität

Ein Beitrag zum nachhaltigen Bodenschutz

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 37

Hamburg , 166 Seiten

ISBN 978-3-8300-4621-9 (Print)
ISBN 978-3-339-04621-5 (eBook)

Zum Inhalt

Um die zukünftigen Ziele einer sich im globalen Kontext von Nahrungsmittelproduktion für eine steigende Bevölkerungszahl, steigenden Ansprüchen an Qualität und Veredelung sowie dem Wettbewerb mit Energie und Rohstoffproduktion auf landwirtschaftlichen Nutzflächen verändernden Landwirtschaft nachhaltig erreichen zu können, werden große Hoffnungen in den Präzisionslandbau, das sog. Precision Farming gesetzt. In diesen Themenkomplex fällt auch die teilflächenspezifische Bodenbearbeitung. Der Verlust von Bodenfruchtbarkeit durch Erosion gilt als eines der größten Probleme, die die moderne Landwirtschaft zu bewältigen hat. Die Auswirkungen sind irreversibel und treten schleichend ein. Die teilflächenspezifische Bodenbearbeitung kann gerade hier einen aktiven Beitrag zum Bodenschutz leisten, indem die Bearbeitungsintensität gezielt an die örtlichen Bedingungen angepasst wird.

Der Autor hat es sich zum Ziel gemacht, die technischen Voraussetzungen der teilflächenspezifischen Bodenbearbeitung zu beschreiben und Potentiale aufzudecken. Insbesondere wurden umfangreiche Versuche mit verschiedenen Intensitäten an Bodenbearbeitung angelegt und mit aufwändigen Beregnungsversuchen im Hinblick auf Auswirkungen auf Infiltration und Oberflächenabfluss untersucht und verglichen. Folgten Untersuchungen bislang einer ökonomischen Betrachtungsweise, wird hier vorwiegend auf das große Potential ökologischer Ansätze eingegangen.

Für einen Regelalgorithmus zur Steuerung der Bearbeitungsintensität werden sinnvolle Eingangsgrößen mit praxisnaher, einfacher Verfügbarkeit und geringen Aufwand bei Aufbereitung und Pflege identifiziert und diskutiert.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲