Doktorarbeit: Erzieherinnen und Kreativität

Erzieherinnen und Kreativität

Subjektive Theorien zu einem Kernkonzept der elementarpädagogischen Bildungsarbeit

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung, Band 105

Hamburg , 362 Seiten

ISBN 978-3-8300-0723-4 (Print)

Zum Inhalt

Etwa 4000 wache Stunden seines Lebens verbringt das Kind von heute in einem Kindergarten. Die Frage, welche Bedingungen und Situationen, Erlebnisse und Erfahrungen ihm dort zugänglich gemacht werden sollten, stellt einen Hauptpunkt der gegenwärtigen Debatte um die Qualität des Kindergartens dar. Eine qualitativ anspruchsvolle Erziehungs- und Bildungsarbeit im Kindergarten ist eine Aufgabe, die sich aus der Gegenwart und Zukunft des einzelnen Kindes sowie aus den Erfordernissen einer sich wandelnden Gesellschaft heraus ergibt.

Die Fähigkeit, konstruktiv auf Veränderungen reagieren und innovativ-schöpferisch tätig sein zu können, ist eine individuell und gesellschaftlich bedeutsame Basiskompetenz. Die Ermöglichung und Förderung der Kreativität des Kindes stellt daher in den Bildungsprozessen des Kindergartens eine Kernaufgabe dar. In der Entwicklung und Entfaltung dieses kreativen Potentials erscheint das Kind gleichermaßen kompetent wie unterstützungsbedürftig: Es bringt von sich aus seine kreativen Möglichkeiten ins Spiel, entdeckt und erfindet, zugleich ist es auf förderliche Bedingungen, qualifizierte Begleitung und Anregung durch kompetente Erwachsene angewiesen.

Die vorliegende Arbeit beleuchtet elaborierte theoretische Kreativitätskonzepte aus elementarpädagogischer Perspektive und entwickelt daraus ein Modell des potentiell kreativen Kindes in seiner Umwelt. Vor diesem Hintergrund werden anschließend subjektive Theorien von Erzieherinnen über Kreativität erforscht und Gemeinsamkeiten, Passungen, Differenzen bzw. Defizite herausgearbeitet. Damit wird eine Brücke zwischen wissenschaftlichen Kreativitätskonzepten und den bislang noch wenig erforschten subjektiven Theorien von Erzieherinnen geschlagen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲