Forschungsarbeit: Du bist meine Vergangenheit und ich bin deine Zukunft

Du bist meine Vergangenheit und ich bin deine Zukunft

Zwischen Arbeitsbeziehung und Freundschaft - eine pädagogische Fallstudie

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis, Band 2

Hamburg , 148 Seiten

ISBN 978-3-8300-0299-4 (Print)

Zum Inhalt

Der Zufall macht zwei junge Männer zu Arbeitskollegen: J.P. (23) war Schüler einer Schule für Erziehungshilfe; Daniel Tobias Reiber (26) studiert Sonderpädagogik in den Fachrichtungen Lern- und Verhaltensgestörtenpädagogik.

Die Fallstudie schildert klar und präzise, dazu mit viel Selbstdistanz und Humor, wie sich die beiden in einem intensiven Arbeitsbündnis auf Augenhöhe daran machen, die Lebensgeschichte und die Lebensumstände von J.P. so zu vergegenwärtigen, dass nicht nur die Hindernisse, die Beeinträchtigungen und verpassten Möglichkeiten sondern auch die Ressourcen und die Chancen einer solchen Existenz samt vieler Risiken und Gefahren erkenn- und bearbeitbar werden.

Wie diese Zusammenarbeit in Gang kommt, wie sie durchgestanden und schließlich von beiden kommunikativ evaluiert wird, wird hier sorgfältig dokumentiert und liest sich ungemein spannend. Fast beiläufig wird deutlich, wie genau der Autor vergleichbare Fallstudien und deren Erträge kennt. Mit souverän angewandten, qualitativen Forschungsmethoden wird akribisch recherchiert; so dass für beide eine erstaunliche Erfahrungsproduktion gelingt. Eindrücklich liest sich, wie dabei dem angehenden Lehrer die Möglichkeiten, Risiken und Grenzen, ja auch die Abgründe seiner künftigen Tätigkeit vor die Augen und die Seele treten.

Breit belesen, bietet die Studie zugleich die anschauliche Darstellung einer beispielhaft redlichen Alltagsbegleitung: Flexibel inszeniert, selbstkritisch gründlich reflektiert, auch in seinen Schwächen und seiner Brüchigkeit redlich dokumentiert, wird gezeigt, was dem Co-Manager eines Menschen in erschwerter Lebenslage abverlangt wird: die prägnante Rekonstruktion des bisherigen Lebensverlaufs (hier zentriert auf die Schulzeit und die Heimaufenthalte), die Rekonstruktion der aktuellen Lebenslage mithilfe der Bourdieu’schen Kapitalformen sowie das schwierige Geschäft der Vergangenheitsbewältigung und des Aufbrechens erstarrter Selbstinterpretationen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲