Dissertation: Bilanzierung und Prüfung strukturierter Finanzinstrumente nach HGB und IFRS

Bilanzierung und Prüfung strukturierter Finanzinstrumente nach HGB und IFRS

Internationale Rechnungslegung, Band 54

Hamburg , 234 Seiten

ISBN 978-3-339-12586-6 (Print)
ISBN 978-3-339-12587-3 (eBook)

Zum Inhalt

deutsch english

Strukturierte Finanzinstrumente werden im Rahmen kurz- oder langfristiger Anlagestrategien, zur Finanzierung oder auch zu Spekulationszwecken eingesetzt. Im Vergleich zu klassischen Finanzinstrumenten weisen sie eine wesentlich höhere Komplexität auf. Eben diese Komplexität mündet zwangsweise in Konsequenzen sowohl für die Abschlusserstellung als auch für die Abschlussprüfung.

Auf Seiten der Abschlusserstellung stellt die Bilanzierung strukturierter Finanzinstrumente eine der größten Herausforderungen nach dem HGB und der IFRS dar. Nach beiden Regelwerken hat unter bestimmten Umständen eine Abspaltung der eingebetteten derivativen Komponente vom Basisvertrag zu erfolgen, so dass in der Folge das strukturierte Instrument entweder einheitlich oder getrennt bilanziert wird. In dieser Arbeit werden die Bilanzierungsvorschriften für derartige Instrumente nach beiden Regelwerken einer kritischen Analyse unterzogen und miteinander verglichen.

Für den Abschlussprüfer wiederum geht aufgrund der Komplexität dieser Instrumente mit dem Prüfungsgebiet der Finanzinstrumente ein erhöhtes Prüfungsrisiko einher. Hier zeigt die Arbeit ein mögliches Vorgehen für die Prüfung strukturierter Finanzinstrumente auf. Dabei liegt das Ziel der Prüfung darin, ein vertrauenswürdiges Urteil mithilfe von hinreichenden und angemessenen Prüfungsnachweisen darüber zu erhalten, dass die Bilanzierung und Offenlegung strukturierter Finanzinstrumente mit den jeweils angewandten Rechnungslegungsvorschriften übereinstimmen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲