Diplomarbeit: Zeit - Ihre Auswirkung auf menschliches Erleben und das Leben

Zeit - Ihre Auswirkung auf menschliches Erleben und das Leben

Wie Zeit und Rhythmen unsere Existenz bestimmen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse, Band 40

Hamburg , 231 Seiten

ISBN 978-3-86064-868-1 (Print)

Zum Inhalt

Dieses Buch beleuchtet interdisziplinär das Konzept „Zeit“ unter dem Blickwinkel von Philosophie, Naturwissenschaft und Psychologie. Wie und warum entwickelte die Menschheit die Idee der Zeit; welche Auswirkungen hatte dies auf die Einstellung und den Glauben der Menschen von der Steinzeit bis zur Gegenwart; was bedeutet Zeit physikalisch und psychologisch?

Aus der chronobiologischen Perspektive werden die Beziehungen zwischen Rhythmen und der Evolution des Lebens im Hinblick auf Ontogenese und Phylogenese zusammenfassend dargestellt. Dies geschieht an anschaulichen Modellen zuerst aus dem Bereich der unbelebten Natur, dann wird die molekular-genetische Ebene bis hin zum psychosozialen Einfluss von Zeit und Rhythmen erläutert.

Menschliches Verhalten und Erleben steht unter dem Regime von Zeitgebern, wie z.B. Licht und Dunkelheit, die unsere „inneren Uhren“ beeinflussen. Gerät das Zusammenspiel dieser Uhren aus dem Gleichgewicht, kann es zu bedrohlichen Krankheiten und Ausfällen kommen. Durch das Verständnis dieser Zusammenhänge können neue und effizientere Therapien entwickelt werden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲