: Spieltheoretische Untersuchung von Problemen der Datenverifikation

Spieltheoretische Untersuchung von Problemen der Datenverifikation

Forschungsergebnisse zur Informatik, Band 25

Hamburg , 160 Seiten

ISBN 978-3-86064-386-0 (Print)

Zum Inhalt

Ein Datenverifikationsproblem im Sinne der vorliegenden Arbeit ergibt sich aus der folgenden Situation: Eine Vertragspartei (der Inspizierte) verpflichtet sich aufgrund festgelegter Vereinbarungen zu legalem, d.h. zu vertragskonformem Verhalten und berichtet Daten, die dieses legale Verhalten bestätigen sollen. Eine Überwachungsbehörde (der Inspektor) verifiziert diese Daten mit Hilfe unabhängiger Beobachtungen und hat daraufhin zu entscheiden, ob sich der Inspizierte legal verhalten hat oder nicht.

Da die Beobachtungen des Inspektors in der Regel nur stichprobenartig erfolgen können, stellt diese Situation zunächst ein statistisches Problem dar. Überdies sind die berichteten Daten sowie die unabhängigen Beobachtungen des Inspektors oft mit Mess- oder Schätzfehlern behaftet; da der Inspektor dem Inspizierten anhand dieser unsicheren Informationen legales oder illegales Verhalten zu bescheinigen hat, bedeutet dies, dass zur Entscheidungsfindung des Inspektors testtheoretische Methoden herangezogen werden müssen. Schließlich ist aber auch eine Konfliktsituation gegeben, die den Einsatz spieltheoretischer Verfahren erfordert: Für den Inspizierten besteht ein gewisser Anreiz, sich nicht legal zu verhalten und dies durch geeignete Datenfälschung zu verdecken, während es das Ziel des Inspektors ist, illegales Verhalten zu verhindern oder aber, wenn dies nicht zu erreichen ist, ein solches wenigstens zu entdecken.

Aufbauend auf früheren Arbeiten wird dieses Datenverifikationsproblem als statistisches Zweipersonenspiel formuliert, und es werden Lösungen, d.h. Gleichgewichtsstrategien im Sinne von Nash, angegeben. In einfachen Fällen ist dies noch mit analytischen Mitteln zu erreichen, während für allgemeinere Fälle numerische Verfahren herangezogen werden müssen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲