Doktorarbeit: Integrationsmanagement im Rahmen markenintendierter Akquisitionen

Integrationsmanagement im Rahmen markenintendierter Akquisitionen

Identifikation bedeutender Einflussfaktoren und Implikationen für ein markenwertorientiertes Integrationsmanagement

Strategisches Management, Band 171

Hamburg 2015, 330 Seiten
ISBN 978-3-8300-8253-8 (Print & eBook)

Betriebswirtschaftslehre, Change Management, Integrationscontrolling, Integrationsmanagement, Kundenintegration, M&A, Markenmanagement, Post Merger-Integration

Zum Inhalt

M&A-Aktivitäten zählen als eine Form des externen Unternehmenswachstums zu den bedeutendsten Instrumenten der strategischen Unternehmensentwicklung. In den letzten Jahren konnten des Öfteren M&A-Aktivitäten beobachtet werden, deren zentrale Motivation nicht in der Übernahme von materiellem Vermögen, sondern vielmehr in der Übernahme von Rechten an etablierten Marken und damit der Übernahme von Umsatzpotential lag. Das Buch zeigt, welche potentiellen Einflussfaktoren auf den Erfolg einer solchen Transaktion wirken können. Basierend auf dieser Analyse werden darüber hinaus wichtige Implikationen für das Integrationsmanagement abgeleitet.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben