Monographie: Kompetenzen in der Sozialen Arbeit

Kompetenzen in der Sozialen Arbeit

Berufliche Anforderungen und Folgerungen für die Hochschulausbildung. Empirische Bilanzen für die Region Trier

Studien zur Berufs- und Professionsforschung, Band 19

Hamburg , 174 Seiten

ISBN 978-3-8300-7123-5 (Print)
ISBN 978-3-339-07123-1 (eBook)

Zum Inhalt

Wir leben in einem Zeitalter der Kompetenzorientierung. Kompetenz - ein Thema auch in der Sozialen Arbeit: Die Fachkräfte der Sozialen Arbeit müssen handlungsfähig, mithin kompetent sein, um situations- und fallangemessen professionell handeln zu können. Kompetenz ist ein Schlüsselbegriff Sozialer Arbeit, der zum Disput verleitet. Dies liegt darin begründet, dass der Kompetenzbegriff Aussagen über vorhandene Potentiale macht und nicht über tatsächliches Handeln. Ein Methodenmix aus quantitativen und qualitativen Forschungsverfahren ermöglicht das ‘Konstrukt Kompetenz‘ aus Sicht von Fach- und Leitungskräften Sozialer Arbeit kritisch-konstruktiv zu erhellen: Welche Kompetenzen werden benötigt und wie werden diese gefördert? Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Hochschulstudium als ‘Wiege der Handlungskompetenz‘.

Die Autoren

Alexander Knauf, Jg. 1981, Diplom-Pädagoge, tätig als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Pädagogik an der Universität Trier und in der stationären Kinder- und Jugendhilfe.

Jörgen Schulze-Krüdener, Jg. 1962, Dr. phil., Diplom-Pädagoge, tätig als Wissenschaftlicher Angestellter im Fach Pädagogik an der Universität Trier. Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Autoren

Monographie: „Das geht einfach nur mit Humor.“ – Über die Unmöglichkeit einer Sozialen Arbeit ohne Humor

„Das geht einfach nur mit Humor.“ – Über die Unmöglichkeit einer Sozialen Arbeit ohne Humor

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8228-6 (Print), ISBN 978-3-339-08228-2 (eBook)


Forschungsarbeit: Karrieren und Beschäftigungsperspektiven von Diplom-Pädagoginnen

Karrieren und Beschäftigungsperspektiven von Diplom-Pädagoginnen

Vom Diplom zum BA/MA. Empirische Bilanzen am Beispiel Trier

Hamburg , ISBN 978-3-8300-4804-6 (Print), ISBN 978-3-339-04804-2 (eBook)

Nach oben ▲