Dissertation: Marktpreisbasierte Kalkulation und Steuerung von Ergebnisbeiträgen in Energieversorgungsunternehmen

Marktpreisbasierte Kalkulation und Steuerung von Ergebnisbeiträgen in Energieversorgungsunternehmen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling, Band 107

Hamburg 2013, 414 Seiten
ISBN 978-3-8300-6882-2 (Print & eBook)

Controlling, Deckungsbeitragsrechnung, Energiewirtschaft, Interne Leistungsverrechnung, Risikomanagement, Stromhandel, Unternehmenssteuerung, Wertorientierung

Zum Inhalt

Mit der Liberalisierung der Strommärkte seit Ende der 1990er Jahre stehen die Energieversorger vor der Aufgabe, in den Geschäftsbereichen Erzeugung, Handel und Vertrieb eine ertragsorientierte Profit-Center-Steuerung und ein adäquates Risikomanagement umzusetzen. Die bei der internen Leistungsverrechnung und Ergebniskalkulation zumeist noch verwendete Kosten-Plus-Methode wird der Tatsache nicht gerecht, dass sich Kraftwerkseinsatz und Angebotskalkulation im Vertrieb an den Großhandelspreisen orientieren müssen. Vor diesem Hintergrund entwickelt die Autorin ein marktpreisbasiertes Kalkulations- und Steuerungskonzept für Energieversorger.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben