Doktorarbeit: Interaktive Preismechanismen

Interaktive Preismechanismen

Ausgezeichnet mit dem Horizont Stipendium 2008

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 278

Hamburg , 150 Seiten

ISBN 978-3-8300-5175-6 (Print)
ISBN 978-3-339-05175-2 (eBook)

Zum Inhalt

Durch stark gesunkene Transaktions- und Prozesskosten im Internet wird im Electronic Commerce inzwischen jeder vierte Euro mit interaktiven Preismechanismen statt mit Fixpreisen umgesetzt. Die Verbreitung interaktiver Preismechanismen im Internet stellt Unternehmen vor neue Fragestellungen. Im Rahmen der Studie werden verschiedene Forschungsfragen aus verschiedenen Perspektiven, immer jedoch aus Sicht der Unternehmen untersucht. Diese agieren mal als Bieter - wie beispielsweise im Suchmaschinen?marketing - und mal als Verkäufer, gliedern das Bieten an eine Agentur aus oder nutzen interaktive Preismechanismen zur Erhebung von Zahlungsbereitschaften. Vorallem im Bereich des Suchmaschinen?marketings liefert das Buch zahlreiche neue und höchst praxisrelevante Erkenntnisse.

Ausgezeichnet mit dem Horizont Stipendium 2008

für herausragende Leistungen in der Marketing-Forschung

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲