Dissertation: IFRS im Bankenaufsichtsrecht

IFRS im Bankenaufsichtsrecht

Einflüsse auf Eigenmittel, Risikopositionen und Konsolidierungsfragen

Internationale Rechnungslegung, Band 18

Hamburg , 516 Seiten

ISBN 978-3-8300-4839-8 (Print)
ISBN 978-3-339-04839-4 (eBook)

Zum Inhalt

Guido Sopp behandelt eine ebenso aktuelle wie praktisch bedeutende Thematik: Die Nutzung von IFRS-Abschlüssen für bankenaufsichtsrechtliche Zwecke. Im Zuge der jüngsten Finanzmarktkrise wurde einmal mehr deutlich, dass die gegenwärtige Ausgestaltung der bankenaufsichtsrechtlichen Eigenkapitalnormen eine prozyklische Geschäftspolitik der Geschäftsbanken unterstützt. In Boom-Zeiten werden tendenziell mehr Kredite vergeben; in rezessiven Phasen schränken Banken ihre Kreditvergabe ein. Diese Prozyklizität der Eigenkapitalnormen wird bei einer Nutzung von IFRS-Bankabschlüssen als Basis zur Bemessung der Risiken und der bankenaufsichtsrechtlichen Eigenmittel noch verstärkt.

Der Autor greift diese Thematik vor dem Hintergrund der aktuellen Finanzmarktkrise und unter Berücksichtigung der Neuerungen in der internationalen sowie nationalen Rechnungslegung auf. Guido Sopp zeigt, dass die Nutzung von IFRS-Abschlüssen im Kontext der Eigenkapitalnormen dem Zweck dieser Normen diametral entgegensteht und leitet erforderliche Anpassungsmaßnahmen ab. Diese, auch unter dem Namen „prudential filter“ bekannten, Anpassungsmaßnahmen finden sich in der sogenannten Konzernabschlussüberleitungsverordnung (KonÜV) verankert. Der Autor beschreibt diese prudential filter, zeigt Inkonsistenzen im Verordnungstext auf und gibt Empfehlungen für eine zweckgerechtere Ausgestaltung der prudential filter.

Der Autor lässt hierbei sowohl die Auswirkungen der IFRS-Bilanzierung auf Eigenmittel und Risikopositionen als auch konsolidierungstechnische Besonderheiten in seine Analyse einfließen. Daneben befasst sich der Autor auch mit den bankenaufsichtsrechtlichen Konsequenzen des handelsrechtlichen Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG).

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲