Doktorarbeit: Berufsaufsicht über Wirtschaftsprüfer

Berufsaufsicht über Wirtschaftsprüfer

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 134

Hamburg , 320 Seiten

ISBN 978-3-8300-4489-5 (Print)
ISBN 978-3-339-04489-1 (eBook)

Zum Inhalt

Wirtschaftsprüfer nehmen im Wirtschaftsleben eine besondere Stellung ein. Jahresabschlüsse und Bilanzen sollen der Öffentlichkeit Aufschluss über die wirtschaftliche Lage von Unternehmen geben, um Investitionsentscheidungen treffen zu können. Dabei sollen Prüfer Gewähr für die Richtigkeit der Abschlüsse geben und über die Einhaltung von Buchführungspflichten wachen. Im Falle von Verfehlungen dieser Prüfer bedarf es einer wirkungsvollen Aufsicht, um Pflichtverletzungen wirksam im Interesse der Allgemeinheit und des Berufsstandes ahnden zu können.

Das Werk bietet erstmals eine Übersicht über das gesamte Aufsichtsverfahren der Wirtschaftsprüferordnung, das im Falle von Berufspflichtverletzungen in Gang gesetzt wird. Der Autor beschäftigt sich dabei ausführlich mit den zwei Ebenen, auf denen solche berufliche Verfehlungen von Mitgliedern behandelt werden: zum einen mit der Kammeraufsicht, wahrgenommen durch die Wirtschaftprüferkammer, zum anderen der Berufsgerichtsbarkeit und der ermittelnden Generalstaatsanwaltschaft.

Besondere Beachtung findet dabei der Vergleich zu den Berufsordnungen der Steuerberater und Rechtsanwälten.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲