Doktorarbeit: Das Einstellungs- und Beförderungsverfahren englischer und deutscher Richter

Das Einstellungs- und Beförderungsverfahren englischer und deutscher Richter

Auswirkungen auf die richterliche Unabhängigkeit

Studien zur Rechtswissenschaft, Band 167

Hamburg , 216 Seiten

ISBN 978-3-8300-2020-2 (Print)
ISBN 978-3-339-02020-8 (eBook)

Zum Inhalt

Der Autor befasst sich mit dem Einstellungs- und dem Beförderungsverfahren der deutschen und englischen Richter und den Auswirkungen des Auswahlverfahrens auf die richterliche Unabhängigkeit.

Einleitend eröffnet das Buch einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung der richterlichen Unabhängigkeit und zeigt ihre Bedeutung für die richterliche Tätigkeit auf. Auch wird zwischen den verschiedenen Erscheinungsformen der Unabhängigkeit unterschieden.

Die Auswahl der Richter wird wesentlich durch das Berufungsorgan, die Auswahlkriterien und die Ausgestaltung des Auswahlverfahrens bestimmt.

Nach der Darstellung des deutschen Berufungsorgans für die Richter im Eingangsamt wird auf das englische Berufungsorgan eingegangen. Die herausgearbeiteten Ähnlichkeiten bzw. Unterschiede bzgl. des Berufungsorgans werden anschließend im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die richterliche Unabhängigkeit bewertet.

In einem zweiten Teil werden die Kriterien, die der Auswahl der englischen und deutschen Richter zugrunde liegen, erörtert. Die unterschiedliche Schwerpunktsetzung des englischen und deutschen Auswahlverfahrens bzgl. der Auswahlkriterien zeigt dabei Auswirkungen auf die richterliche Unabhängigkeit.

Daran anschließend wird der Verlauf des deutschen Auswahlverfahrens für die Richter im Eingangsamt und der Verlauf des englischen Auswahlverfahrens dargestellt, verglichen und bewertet.

Der letzte Teil des Buches befasst sich mit der richterlichen Laufbahn in Deutschland und England und dem Beförderungsverfahren. Auch dieses ist von Einfluss für die richterliche Unabhängigkeit.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲