Dissertation: Analogien für die Kommunikation im Wissensmanagement

Analogien für die Kommunikation im Wissensmanagement

Hintergrund, Mehrwert, Training

Wissen und Lernen in Organisationen, Band 1

Hamburg , 366 Seiten

ISBN 978-3-8300-1331-0 (Print)

Zum Inhalt

Der Zuwachs an Wissensintensität in vielen Bereichen der Wirtschaft führt dazu, dass nicht nur spezialisierte Experten gefragt sind, sondern verschiedene Experten (aus unterschiedlichen Bereichen) auch kooperieren müssen:

In heterogenen Teams stehen Fachleute vor der Herausforderung, ihr Spezialwissen anderen zu kommunizieren – ein bislang vergleichsweise wenig untersuchtes Feld im Wissensmanagement.

Dieses Buch führt zum einen in die Besonderheiten der Experten-Laien-Kommunikation ein und zeigt, warum und in welcher Weise das analoge Denken und Sprechen ein Schlüssel für diese neue Herausforderung ist. Zum anderen wird ein modulares Analogietraining vorgestellt, das auf der Grundlage verschiedener Medien und Methoden die Möglichkeit bietet, analoges Denken und Sprechen zu lernen und für das Wissensmanagement fruchtbar zu machen.

Erfahrungen aus der Industrie zeigen, dass ein solches Training nicht nur machbar ist, sondern zu positiven Veränderungen im Kommunikationsverhalten von Experten führen kann.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲