Festschrift: Entwicklung als Strukturgenese

Entwicklung als Strukturgenese

Schriften zur Entwicklungspsychologie, Band 1

Hamburg , 404 Seiten

ISBN 978-3-8300-0311-3 (Print)

Zum Inhalt

Dieser Band stellt mit der Theorie der Strukturgenese einen wichtigen aktuellen Ansatz der Entwicklungspsychologie vor. Die Theorie ist eine Ausarbeitung der genetischen Epistemologie Jean Piagets und wurde in den letzten Jahrzehnten vor allem von Thomas Bernhard Seiler formuliert.

Die Sammlung von Aufsätzen umfasst neben Seilers programmatischem Artikel Entwicklung als Strukturgenese eine Reihe von Beiträgen zur empirischen Nutzung des Ansatzes. Sie stammen aus den Bereichen der Mikroanalyse kognitiver Prozesse, der Entwicklung des musikalischen Verstehens und des Begriffserwerbs.

Kritische Diskussionsbeiträge thematisieren die Angemessenheit der strukturgenetischen Theorie bei der Analyse sozialer und kultureller Konstruktionsprozesse. Die Autoren zeigen, dass - entgegen allen gegenteiligen Proklamationen in Handbüchern und Standardtexten - umfassende theoretische Ansätze in der Entwicklungspsychologie unverzichtbar und fruchtbar sind.

Die Publikation ist aber nicht nur für Psychologen, sondern auch für Pädagogen relevant, da sich sowohl aus den theoretischen Analysen als auch aus den empirischen Resultaten Konsequenzen für Erziehung und Unterricht ziehen lassen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲