Tagungsband: Wissen für die technisierte Arbeitswelt - erfahrungsgeleitetes Arbeiten als Erfolgsfaktor

Wissen für die technisierte Arbeitswelt - erfahrungsgeleitetes Arbeiten als Erfolgsfaktor

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse, Band 43

Hamburg , 116 Seiten

ISBN 978-3-8300-0247-5 (Print)

Zum Inhalt

Das vorliegende Buch bildet einen Kontrapunkt zum Mainstream gängiger Management- und Technikdebatten, indem es die zentrale Bedeutung von Erfahrung in einer zunehmend technisierten Arbeitswelt aufzeigt. Aber - ist es nicht geradezu fahrlässig, von erfahrungsgeleitetem Arbeiten als besonderer „human resource“ zu sprechen in einer Arbeitswelt, in der Wissen rasant veraltet, eben neu Gelerntes schon übermorgen wieder überholt ist und eine Technologierevolution die andere ablöst? Müssen wir nicht vielmehr das Verlernen lernen, um in den flexibilisierten und digitalisierten Arbeitswelten von heute und morgen mithalten zu können?

Die Beiträge der Fachtagung bieten Antworten auf diese Fragen. Sie gehen von einem umfassenden Verständnis von Erfahrung aus, wodurch deren Bedeutung in der gegenwärtigen Arbeitswelt in einem ganz anderen Licht erscheint. Es mag tatsächlich für viele auf den ersten Blick verwirrend sein, dass sinnliche Wahrnehmung, gefühlsmäßiges Erkennen und Beurteilen, emphatische Beziehung zu Maschinen und Anlagen und assoziatives Denken in Bildern wichtige Kompetenzen für die Arbeit an automatisierten Anlagen bilden. Das „Gespür“ erfahrener ArbeiterInnen, das darin zum Ausdruck kommt, beweist seine Stärke aber gerade im Umgang mit den Grauzonen und Grenzen automatisierter Technik.

Dass dies keine esoterischen Gedankenspielereien sind, sondern Erkenntnisse, die ihre eminent praktische Relevanz im betrieblichen Alltag erwiesen haben, zeigen die Beiträge dieses Bandes auf verschiedenste Weise. Sie beschränken sich nicht auf sozialwissenschaftliche Analysen und theoretische Fundierungen zum Ansatz „erfahrungsgeleitetes Arbeiten“. Manager berichten von ihren Erfahrungen, und Ausbildungsverantwortliche stellen betriebliche Modellversuche vor. Überlegungen zu den Konsequenzen für das berufliche Bildungssystem sowie die Dokumentation einer Podiumsdiskussion zum Thema „Zählt Berufserfahrung in einer technisierten Arbeitswelt?“ runden den Tagungsband ab.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲