Noch keine Abbildung vorhanden
In Kürze lieferbar

Literatur aus dem psychologischen und didaktischen Blickpunkt

Studien zur Germanistik, Band 107

Hamburg , 108 Seiten

ISBN 978-3-339-14028-9 (Print)

ISBN 978-3-339-14029-6 (eBook)

Zum Inhalt deutschenglish

Es ist nicht zu leugnen, dass die Relationen zwischen der Literatur und Psychologie sehr eng sind. Auf literarische Werke kann aus unterschiedlichen psychologischen Perspektiven eingegangen werden. Viele verschiedene Bezugspunkte ermöglichen es, sie psychologisch orientiert zu deuten. Infolgedessen eröffnen sich für die Rezipienten neue Sichtweisen, die den rein literaturwissenschaftlichen Umgang mit dem Text um neuartige Aspekte erweitern.

Die (literaturpsychologische) Analyse der literarischen Texte bietet auch vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht an. Die Rolle der Literatur im didaktischen Prozess ist nicht zu unterschätzen. Nach allen möglichen Schwankungen der Herangehensweise scheint Literatur heutzutage als ein unentbehrlicher Bestandteil des Fremdsprachenunterrichts und fremdsprachenphilologischer Studiengänge und Veranstaltungen betrachtet zu werden.

Der vorliegende Sammelband stellt eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dieser Problematik, wodurch er als ein Forum für einen interdisziplinären Diskurs betrachtet werden kann, wo die oben präsentierten Fragestellungen erörtert werden. Als Bezugspunkte für die wissenschaftlichen Erwägungen dienen u. a. die Texte von: Alfred Döblin, Georg Heym, Peter Turrini oder Radek Knapp. Darüber hinaus wird auch auf die genannte Problematik aus der Perspektive der bestimmten in der Wirklichkeit auftretenden Phänomene, wie z. B. das Fremde oder das Eigene eingegangen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Herausgeber

Forschungsarbeit: Das Zuhause multidimensional: Literarische Ansatzpunkte und Didaktisierungsvorschläge

Das Zuhause multidimensional: Literarische Ansatzpunkte und Didaktisierungsvorschläge

Dargestellt an Texten von Hoffmann, Schwab und Handke

Hamburg , ISBN 978-3-339-13648-0 (Print) | ISBN 978-3-339-13649-7 (eBook)


Forschungsarbeit: Literatur, Psychologie und Didaktik

Literatur, Psychologie und Didaktik

Dargestellt an Texten von Döblin, Kafka und Handke

Hamburg , ISBN 978-3-339-12662-7 (Print) | ISBN 978-3-339-12663-4 (eBook)