Noch keine Abbildung vorhanden

Schule exklusiv? Eine Mikroanalyse individuellen Erlebens schulischer Prozesse in Bezug auf Exklusionsrisiken in ländlichen Bildungssettings Indiens

Buch beschaffeneBook-Anfrage

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung, Band 215

Hamburg , 488 Seiten

ISBN 978-3-339-13840-8 (Print) |ISBN 978-3-339-13841-5 (eBook)

Zum Inhalt

Diese Abhandlung beschäftigt sich mit dem Erleben des Bildungsprozesses durch Lehrkräfte und SchülerInnenschaft, um ein tieferes Verständnis der Wirkmechanismen von Exklusionsfaktoren im Schulalltag zu erlangen und so zu eruieren, inwiefern Exklusionserfahrungen und die Reproduktion sozialer Ungleichheit im Rahmen einer schulischen Konzeptionalisierung abgemildert werden können.

Den Rahmen für die Untersuchung bilden die Rishi Valley Satellite Schools mit ihrer MultiGradeMultiLevel (MGML-)Methodology im ländlichen Andhra Pradesh, Indien, deren Klientel durch multiple Risikofaktoren gekennzeichnet ist, welche sie vulnerabel macht für Exklusion im Bildungsprozess.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.