Dissertation veröffentlichen | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Hochschulen
30 Jahre Dissertationen: Verlag Dr. Kovac

Guten Tag!
Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

Herzlich willkommen
auf den Seiten des
Verlag Dr. Kovač

Der Hamburger Wissen­schafts­verlag Dr. Kovač zählt mit zu den größten Fachverlagen für wis­sen­schaft­liche Literatur in Deutschland.

Seit 33 Jahren sind wir für unsere Autorinnen und Autoren da. Bei uns können Sie Ihre Habilitation, Monographie, Forschungsarbeit, Festschrift sowie den Sammelband, den Tagungsband oder die Dissertation verlegen. Trennlinie

Unsere Partner

Trennlinie

Trennlinie

Trennlinie

Trennlinie

Trennlinie

Trennlinie

Trennlinie

Autorinnen und Autoren

Trennlinie

Spartipp für Autoren

Wussten Sie, dass die Druck-
kosten für die Doktorarbeit
im Verlag sowie Kosten von Studieren­den unter be­stimm­ten Be­din­gungen als Wer­bungs­kosten steuerlich ab­setzbar sind?

Trennlinie

Vor 295 Jahren

1. Februar 1720

Schweden und Preußen schließen Frieden von Stockholm

Sammelband: Völkerrecht und Außenpolitik Schwedens und des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation im 17. und 18. Jahrhundert

Christoph Schmelz (Hrsg.)

Völkerrecht und Außenpolitik Schwedens und des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation im 17. und 18. Jahrhundert

Das Buch widmet sich unter den Stichworten „Völkerrecht“ und „Außenpolitik“ dem Prozess der sogenannten Verrechtlichung der Internationalität im 17. und 18. Jahrhundert. Zu diesem Zweck werden völkerrechtliche Kategorien in  [weiter...]

Aus unserem Verlagsprogramm

Literatur zu aktuellen Ereignissen | Neuerscheinungsdienst | Novitäten im Februar 2015

Eva-Maria Ferstl

Die Auswirkungen der „Bankenabgabe“ auf die Unternehmens­berichterstattung deutscher Kreditinstitute

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Als Reaktion auf die weltweite Finanzkrise hat der deutsche Gesetzgeber im Jahr 2011 den sog. Restrukturierungsfonds eingeführt. Dieser soll Banken bei künftigen Schieflagen unterstützend zur Seite stehen. Gespeist wird der Fonds durch Beiträge der deutschen Kreditinstitute, die sog. „Bankenabgabe“, wodurch die Banken die von ihnen verursachten Schäden  [weiter...]

Trennlinie

Markus Tschersich

Privacy by Default in the European Union Proposal for Data Protection Regulation

Studies on the Impact of Restrictive Default Privacy Settings on the Exchange of Personal Information on Social Network Sites

Schriften zum Mobile Commerce und zur Mobilkommunikation

Die Europäische Union plant Onlinedienste zur Implementierung von Privacy by Default zu verpflichten. Privacy by Default schreibt Anbietern von Diensten, die persönliche Informationen verarbeiten, vor die Privacy-Einstellungen maximal privatsphärenfreundlich voreinzustellen. Wo Gesetzgeber in Privacy by Default ein hohes Potenzial sehen Bürger vor der  [weiter...]

Trennlinie

Stefano Marino

Aufklärung in einer Krisenzeit: Ästhetik, Ethik und Metaphysik bei Theodor W. Adorno

BOETHIANA - Forschungsergebnisse zur Philosophie

Ein bedeutender Teil der Philosophie und allgemein der Kultur unserer Zeit ist von einem Gefühl der Unsicherheit und der Vorläufigkeit, des Unbehagens und des Untergangs, der Verwirrung und manchmal auch der Verwüstung, Verzweiflung und des Unglücks charakterisiert. Wenn es ein Wort gibt, das allein einen solchen allgemeinen Zustand zusammenfassen kann, dann ist  [weiter...]


Trennlinie

Dissertation + Verlag = Druckkostenzuschuss?

Dissertation publizieren im Verlag Dr. Kovač

Nach der Promotion steht die Veröffentlichung an und nicht selten entstehen hier erhebliche Kosten. Der sogenannte Druckkostenzuschuss dient dazu, den Verlagen eine größtmögliche Sicherheit zu bieten. Wenn Sie Ihre Doktorarbeit veröffentlichen, zahlen Sie daher bei den meisten Verlagen die gesamten Druckkosten selbst.

Wenn wir dagegen eine Dissertation drucken, gehen wir in Vorleistung und übernehmen zunächst selbst einen Großteil der Druckkosten, sodass Ihre Autorenkosten sinken. Erst später erwirtschaften wir Gewinne, indem wir Ihr Werk angemessen vermarkten.

So können wir nicht nur die Kosten für die Autoren reduzieren, sondern sogar einen Förderbetrag gutschreiben, der sich durch unseren VDK-Förderfonds 2015 finanziert. Die Auschüttung erfolgt unabhängig davon, ob es sich um eine Doktorarbeit, Habilitation, einen Tagungsband oder um eine Festschrift handelt.

Günstige Publikation

Im Verlag Dr. Kovač sind die Kosten der Veröffentlichung niedrig, um junge Wissenschaftler zu unterstützen. Gleichzeitig bieten wir im Preis inbegriffen umfangreiche verlegerische Leistungen [Werbung/Verbreitung] und Dank unserer Unterstützung während der Publikationsphase [Organisatorischer Ablauf] erscheint Ihr Werk schnell und unkompliziert – deshalb werden wir seit 33 Jahren weiterempfohlen [Autorenstimmen].

Ob wir Ihre Festschrift oder Ihre Dissertation publizieren – eine Veröffentlichung im Verlag muss nicht teuer sein [Kosten für die Publikation] zumal Sie unsere Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen können: [VDK-Förderfonds 2015].

Lassen Sie sich von uns unverbindlich ein individuelles Angebot kalkulieren.

Dissertation im Verlag Dr. Kovač

VDK-Förderfonds 2015

Geld für Promovenden & wissenschaftliche Autoren

2015 legt der Verlag Dr. Kovač einen Förderfonds auf, um
Autoren bei der Ver­öffent­lich­ung wissen­schaft­licher Arbeiten mit bis zu 500 EURO zu unterstützen.

Lesen Sie [mehr...]

Dissertation veröffentlichen?

Dissertation veröffentlichen

Wir freuen uns auf Ihr Werk.


© 2000-2015 Verlag Dr. Kovač, Hamburg

aktualisiert am 30.01.2015 08:10