: Entwicklungsstufen zum kompetenten Schreiber

Entwicklungsstufen zum kompetenten Schreiber

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung, Band 5

Hamburg , 110 Seiten

ISBN 978-3-925630-95-8 (Print)

Zum Inhalt

Der Fallstudie lag als Material eine Vielzahl von Texten zugrunde, die ein Proband im Laufe von 13 Jahren selbständig verfasst hatte. Ziel der Untersuchung war es, mit Hilfe von Piagets „Stadientheorie der geistigen Entwicklung“ Stufen der Entwicklung zum kompetenten Schreiber aufzuzeigen und zu beschreiben und auf diese Weise Piagets bahnbrechende Erkenntnisse erstmals auch für die Aufsatzdidaktik fruchtbar zu machen.
Das erwies sich als möglich. Die Zeitdauer der Entwicklung zum kompetenten Schreiber und auch die einzelnen Entwicklungsschritte ließen sich idealtypisch terminieren. Außerdem konnte die Validität von Piagets Lerntheorie aufgezeigt und exemplifiziert werden.
Deshalb ist diese Fallstudie aufschlussreich und anregend nicht nur im Hinblick auf die Aufsatz- und Rechtschreibdidaktik, sondern auch im Hinblick auf Piagets fruchtbare Lerntheorie. Ihr Adressatenkreis sind also nicht nur Deutschlehrer, sondern alle Lehrer und auch interessierte Eltern.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲