: Planung und Bewertung von Investitionsprojekten

Planung und Bewertung von Investitionsprojekten

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 92

Hamburg , 206 Seiten

ISBN 978-3-86064-896-4 (Print)

Zum Inhalt

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Analyse von Methoden zur Investitionsplanung und -bewertung im Hinblick auf die Umsetzbarkeit in der Praxis des chinesischen Investitionsmanagements. Mit der Ausrichtung der chinesischen Wirtschaft auf ein System der Marktwirtschaft sind die chinesischen Unternehmen gehalten, sich auf eine an Gewinnen orientierte Wirtschaftsweise umzustellen. Diese Umstellung wird dadurch erschwert, dass zahlreiche Besonderheiten und Eigenarten der chinesischen Unternehmensordnung und des Rechnungswesens, die in der Arbeit benannt werden, weiterhin bestehen.

Man kann dennoch feststellen, dass sich die chinesische Wirtschaftsordnung durch umfangreiche Reformen im Bereich der Banken, bei der Besteuerung und im Rechnungswesen den marktwirtschaftlich ausgerichteten Systemen annähert. Dieses eröffnet Chancen für den Einsatz erprobter westlicher Planungsansätze. Von den diskutierten Ansätzen erscheinen aufgrund der leichten Nachvollziehbarkeit die direkt zahlungsbezogenen Methoden der Investitionsplanung, wie sie in Leitfäden der UN Organisation für Industrielle Entwicklung (UNIDO) und anderen Schriften zur Projektplanung entwickelt wurden, sowohl für die Projekt- als auch für die Unternehmensplanung besonders geeignet.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲