Doktorarbeit: Amtsermittlung und Amtshaftung in der Zusammenschlusskontrolle nach dem GWB

Amtsermittlung und Amtshaftung in der Zusammenschlusskontrolle nach dem GWB

Studien zur Rechtswissenschaft, Band 343

Hamburg 2015, 208 Seiten
ISBN 978-3-8300-8376-4 (Print & eBook)

Amtsermittlung, Amtshaftung, Bundeskartellamt, Fusionskontrolle, GWB, Staatshaftung, Wirtschaftsrecht, Zusammenschlusskontrolle

Zum Inhalt

Die Zusammenschlusskontrolle verlangt vom Bundeskartellamt eine rasche Prüfung unter Umständen sehr komplexer Unternehmensfusionen. Zugleich gilt auch hier der Amtsermittlungsgrundsatz, der die Kartellbehörde zur Ermittlung des maßgeblichen Sachverhalts verpflichtet.

Der Autor untersucht Umfang und Grenzen der behördlichen Untersuchungspflicht und nimmt die Mitwirkung von Unternehmen bei der Sachverhaltsermittlung in den Blick. In einem weiteren Abschnitt wird ein möglicher Amtshaftungsanspruch betroffener Unternehmen erörtert. Untersucht wird dabei der Fall eines aufgrund unzureichender Sachaufklärung zu Unrecht untersagten Fusionsvorhabens.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben