Dissertation: Familiennamen in der Altvaterregion

Familiennamen in der Altvaterregion

Entstehung, Entwicklung und Bedeutung der Personennamen im Fürstentum Jägerndorf und in der Herrschaft Freudenthal (ehemals Österreich-Schlesien)

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, volume 190

Hamburg , 706 pages

ISBN 978-3-8300-7905-7 (print)
ISBN 978-3-339-07905-3 (eBook)

Rezensionen

Das [...] gewichtige Werk ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. [...] RAINER VOGEL hat in seinem umfangreichen Werk nicht nur bewusst ein Denkmal für die Heimat seiner Vorfahren geboten, sondern auch einen gewichtigen Beitrag für die Familiennamenforschung in Deutschland.
in: Beiträge zur Namenforschung, 52.4 (2017)
[...] dass die kommentierte Arbeit von R. Vogel bemerkenswert ist, ebenso wie das Thema, und das Niveau der Bearbeitung. [...]
in: Časopis Matice Moravské, 2014
[…] Insgesamt führt die Betrachtung der deutschen (wie auch slawischen) Familiennamen der Orte […] (einschließlich der ortsansässigen Juden) zwischen 1531 und 1945 zu zahlreichen, in 32 Punkten zusammengefassten neuen Erkenntnissen […], denen ähnliche Untersuchungen für andere Orte und Gebiete in möglichst großer Zahl […] folgen sollten.
in: Zeitschrift integrativer europäischer Rechtsgeschichte, ZIER 4 (2014) 00. IT
[...] Da für das Untersuchungsgebiet [...] außer einigen Studien von Ernst Schwarz, die zudem ein weit größeres Gebiet behandeln und nur zum geringen Teil für die Altvaterregion von Bedeutung sind, kaum Untersuchungen vorliegen, füllt das wichtige Buch eine empfindliche Lücke. Es wird dabei den Experten, und auch den interessierten Laien, von großem Nutzen sein. [...]

about this book

deutsch english

In a globalized world, family names are increasingly of interest for individual identification. For this reason, the body of personal names for the period between 1531 and 1725 in the region of former Austrian Silesia is analysed on the basis of to date unpublished archival sources (the urbaria of the principality of Jägerndorf and the Freudenthal domain as well as the Carolingian cadastres). The exogenous colonisation-relevant economical, geographical, climatic, political and cultural-historical influences are taken into account. In addition, the landscape of names is compared with the neighbouring regions of the Glatzer Land (region around today's Klodzko), the Neiss and Leobschütz regions as well as the Kuhländchen (region on the border between Silesia and Moravia known today as Kravarsko). The analysis spans the years from the time family names became fixed around 1600 up to 1945 for the names dealt with in the area, the neighbouring regions, and today's Czech Republic.

The main part of this study examines the origin, development and significance of the family names in the region Jägerndorf (Krnov) and Freudenthal (Bruntál). All names are classified under five motivation categories (patronymics/matronymics, origin, dwelling place, occupational or descriptive names). Numerous evidences of names allow for multiple interpretations, the order of which is categorised in accordance with the probability that an interpretation is correct. Multiple interpretations and ambiguous interpretations of names have to do with the respective region in the German-Slavic contact zone of the area under review.

This is the first analysis to deal with the historic development up to the written fixation of personal names by imperial patents and decrees of the Austro-Hungarian Monarchy, the allocation of names to Jews resident in the region, and the interpretation of the names of Jews in the region under review. The range of subjects differs significantly from that of the German-speaking regions of Moravia, Bohemia and Silesia (Upper and Lower Silesia). All linguistic research projects so far have disregarded the body of names of Jews in former Austrian Silesia. Moreover, the analysis calls attention to the connexion of names of Jews to the names of the German- and Slavic-speaking population.

Family names in the towns of Friedersdorf, Seifersdorf, Stadt Jägerndorf, Alt Vogelseifen, Lichtewerden, Dittersdorf am Kirchberg and Stadt Freudenthal are examined in greater detail.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Im Anfang war der Name – Die Bardutzkys aus Österreichisch-Schlesien

Im Anfang war der Name – Die Bardutzkys aus Österreichisch-Schlesien

Bildung, Bedeutung und Verbreitung des Familiennamens Bardutzky

Hamburg , ISBN 978-3-339-10710-7 (Print), ISBN 978-3-339-10711-4 (eBook)


Forschungsarbeit: Urbar der Herrschaft Freudenthal/Bruntál von 1618

Urbar der Herrschaft Freudenthal/Bruntál von 1618

Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9971-0 (Print), ISBN 978-3-339-09971-6 (eBook)

[...] Ergänzt wird das alles noch durch zeitgenössische Abbildung und moderne Karten des Gebietes, Abbildungen von Textseiten aus…

Forschungsarbeit: Urbar Freudenthal / Bruntál 1604

Urbar Freudenthal / Bruntál 1604

VRBARIUM oder Grundtbuch der Herrſchafft Freudentaal, REVIDIRT vnd CORRIGIRT. Anno 1604. E. T. Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9637-5 (Print), ISBN 978-3-339-09637-1 (eBook)

[...] Ergänzt wird das alles noch durch zeitgenössische Abbildung und moderne Karten des Gebietes, Abbildungen von Textseiten aus den…

Forschungsarbeit: Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

VRBARIUM oder Grundt Buch der Churfürstlich Hoch vndt Teutschmeistrichen Herrschafft Freudenthall. Pro Anno 1735 Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8912-4 (Print), ISBN 978-3-339-08912-0 (eBook)

[...] Es besteht kein Zweifel daran, dass die sorgfältig vorbereitete Edition des Freudenthaler Urbars aus dem Jahr…
Nach oben ▲