Doktorarbeit: Achtsamer Einkauf

Achtsamer Einkauf

Organisationswissenschaftliche Konzepte für eine zukunftsorientierte Ausrichtung des strategischen Einkaufs

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse, Band 124

Hamburg , 222 Seiten

ISBN 978-3-8300-7021-4 (Print)
ISBN 978-3-339-07021-0 (eBook)

Zum Inhalt

Die Unternehmensfunktion Einkauf wird zunehmend mit sich wandelnden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen konfrontiert. Dies signalisiert die Notwendigkeit einer strategischen (Neu-)Ausrichtung des Einkaufs. Da die betriebswirtschaftliche Perspektive idealtypisch eine relativ stabile und transparente interne und externe Umwelt der Unternehmen voraussetzt, diese aber aufgrund der steigenden Dynamik und der ungewissen Zukunft aus Sicht des Einkaufes vermehrt an Plausibilität verliert, stellt die ergänzende Berücksichtigung einer sozial- und organisationswissenschaftlichen Perspektive eine hilfreiche und notwendige Ergänzung dieser Sichtweise dar. Die Arbeit zeigt sozial- und organisationswissenschaftliche Perspektiven und Theorien auf und prüft ihre Anwendbarkeit für den Einkauf. Der Autor versucht dabei die offensichtlichen Lücken zwischen einer betriebswirtschaftlichen Betrachtungsweise und den Realitäten wie den Herausforderungen im Einkauf zu schließen und organisationswissenschaftliche Hinweise unter Anwendung des Prinzips der Achtsamkeit, als eines der bedeutendsten Managementprinzipien der Gegenwart, für eine neue Konzeption des Einkaufs zu nutzen.

Mit Hilfe einer empirischen Erhebung werden die Einschätzungen erfahrener Experten im Hinblick auf die (Neu-)Gestaltung des Einkaufs ermittelt und dargestellt. Abschließend werden unter Berücksichtigung der erworbenen Informationen und Erfahrungsberichte aus den durchgeführten Experteninterviews gemäß der Zielstellung einige „Erfindungen“ vorgestellt, die in dem evolutionären Prozess des Einkaufs als hilfreiche Interventionen auf dem Weg zu einem achtsamen Einkauf dienen können.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲