Dissertation: Bildungssackgasse droht: Europakonformes Zukunftsmodell „Hohe Technische Lehranstalt“ für Österreich!

Bildungssackgasse droht: Europakonformes Zukunftsmodell „Hohe Technische Lehranstalt“ für Österreich!

Gewerblich-technische Bildung gestern – heute – morgen in Klagenfurt. Berufsbildende Höhere Schulen als Hochschulen in Österreich

Schulentwicklung in Forschung und Praxis, Band 14

Hamburg , 620 Seiten

ISBN 978-3-8300-6314-8 (Print)
ISBN 978-3-339-06314-4 (eBook)

Zum Inhalt

Bildungssackgasse droht: Europakonfomer „Bachelor-Ingenieur BIng.“ für Höhere Technische Lehranstalten in Österreich!

Eine Höherqualifizierung bei dreijähriger Ingenieurpraxis durch Integration dieser in das Bildungssystem erforderlich. Eine Aufwertung zum „Bachelor-Ingenieur“ erfolgt in die Tertiär- und Hochschulebene. Der Bachelor-Ingenieur ermöglicht Masterprogramme an Fachhochschulen und Universitäten zu besuchen.

Bildungssackgasse droht: Europakonformes Zukunftsmodell der „Hohen Technischen Lehranstalten“ für Österreich“

„Höhere Technische Lehranstalten“ positionieren sich formal zwischen den Universitäten und den Fachhochschulen. Sie benötigen dadurch eine zweistufige Bachelor-Master-Bologna-Studienarchitektur. Die Unikat-Ingenieurbildung der „Höheren Technischen Lehranstalten“ erfordert unbedingt eine Aufwertung. Das europakonforme Zukunftsmodell der „Hohen Technischen Lehranstalten“ wird daher vorgeschlagen. Dieses Modell muss den Fachhochschulen gleichwertig, aber nicht gleichartig auf der Tertiär- und Hochschulebene positioniert werden.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲