Dissertation: Die Gütergemeinschaft des BGB

Die Gütergemeinschaft des BGB

– Kritik und Neugestaltung –

Studien zum Familienrecht, Band 29

Hamburg , 300 Seiten

ISBN 978-3-8300-4868-8 (Print)
ISBN 978-3-339-04868-4 (eBook)

Zum Inhalt

Das Buch behandelt die Frage, ob der Güterstand der Gütergemeinschaft nicht entbehrlich geworden ist und ersatzlos gestrichen werden sollte. Der 16. Deutsche Familiengerichtstag hat einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet.

Die Arbeit untersucht die Stärken und Schwächen der deutschen allgemeinen Gütergemeinschaft unter Berücksichtigung sämtlicher Interessen sowie im Vergleich zu den anderen Güterständen. Sie gliedert sich im Wesentlichen in drei Teile. Nach einer Einführung in die historischen Grundlagen werden in einem ersten zentralen Teil des Buches die güterstandsrechtlichen Wirkungen der Gütergemeinschaft dargestellt. Behandelt werden hier die Konsequenzen, die sich immer ergeben, wenn die Gütergemeinschaft vereinbart wird. Einen Schwerpunkt bilden in diesem Teil die Untersuchung der sehr weitreichenden Haftung der Ehegatten bei Vereinbarung der Gütergemeinschaft sowie die vom Gesetz vorgesehenen Ausgleichsmöglichkeiten bei unbenannten Zuwendungen. Der zweite zentrale Teil behandelt die Frage, welche Folgen sich aus der Gütergemeinschaft in besonderen Fallkonstellationen ergeben, z.B. wenn pflichtteilsberechtigte Erben vorhanden sind oder ein Ehegatte an einer Gesellschaft beteiligt ist. Die Zusammenfassung der rechtspolitischen Argumente, die sich in den beiden Fragekreisen für und gegen die Gütergemeinschaft herausgebildet haben ergibt schließlich, dass der Güterstand der Gütergemeinschaft nicht abgeschafft, sondern reformiert werden sollte. Um die gefundenen Ergebnisse abzusichern und weitere Aspekte für die Neugestaltung der deutschen Regelungen zu gewinnen, werden im letzten Teil ausgewählte Rechtsordnungen anderer europäischer Länder dargestellt. Schließlich werden konkrete Neugestaltungsvorschläge unterbreitet.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲