Dissertation: Der Mittelstand im Fokus der International Financial Reporting Standards

Der Mittelstand im Fokus der International Financial Reporting Standards

Internationalisierung – Rechnungslegung – Handlungsempfehlungen

Internationale Rechnungslegung, Band 7

Hamburg , 574 Seiten

ISBN 978-3-8300-3935-8 (Print)
ISBN 978-3-339-03935-4 (eBook)

Zum Inhalt

Der Mittelstand ist heute längst integraler Bestandteil einer globalisierten Welt, verstanden im Sinne eines weltweit vernetzten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Handelns. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass die Entwicklung in Bezug auf eine um sich greifende internationalisierte Rechnungslegung nicht nur die sogenannten Global Player trifft, sondern mehr denn je auch mittelständische Unternehmen in den Fokus der internationalen Rechnungslegung geraten. Besonders evident wird diese Entwicklung an der Veröffentlichung des Exposure Draft for Small and Medium-sized Entities (neu nach Projektumbenennung durch den IASB: IFRS for private Entities) durch das International Accounting Standard Board, eines Standardentwurfs der speziell die Belange kleiner und mittlerer Unternehmen berücksichtigen soll. Aber auch die Veröffentlichung des Gesetzentwurfs zum Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) zeigt ganz deutlich, wie sich die nationale Rechnungslegung unter dem zunehmenden Druck der internationalen Rechnungslegung wandeln muss, was nicht ohne Auswirkungen auf die mittelständischen Unternehmen bleibt.

Der skizzierte globale Zusammenhang bildet für den Autor den Ausgangspunkt seiner Untersuchung, die zum einen das Ziel determiniert, Argumente für die freiwillige Anwendung der IFRS-Rechnungslegung bei nicht kapitalmarktorientierten mittelständischen Unternehmen herauszuarbeiten und darüber hinaus, im Sinne einer Zukunftsbetrachtung aus dem Blickwinkel des definierten Untersuchungsgegenstandes, ein Differenzierungskonzept für die externe Unternehmensberichterstattung zu entwickeln.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲