Forschungsarbeit: Ausgewählte europäische Kontaktanzeigen in Printmedien

Ausgewählte europäische Kontaktanzeigen in Printmedien

Kontrastive Untersuchung deutscher, englischer, französischer und portugiesischer Anzeigen

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht, Band 13

Hamburg , 154 Seiten

ISBN 978-3-8300-2923-6 (Print)
ISBN 978-3-339-02923-2 (eBook)

Zum Inhalt

Diese kontrastive Untersuchung ausgewählter Kontaktanzeigen europäischer Printmedien analysiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede einer Textsorte in mehreren Einzelsprachen – Deutsch, Englisch, Französisch und Portugiesisch.

Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Kontaktanzeige, erfolgt ihre texttypologische Einordnung und empirische Analyse. Die kulturelle Varianz der Textsortenkonventionen stellt dabei einen der zentralen Betrachtungsgegenstände dar. Des Weiteren wird auf den unterschiedlichen Wortschatz männlicher und weiblicher Sender ein- und der Frage nachgegangen, ob die entsprechende Lexik in den einzelnen Sprachen Besonderheiten aufweist.

Das Buch bietet eine kohärente Untersuchung der Kontaktanzeige und ist deshalb nicht nur für die Fachtextlinguistik von Interesse.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲