Forschungsarbeit: Fachwissenstransfer als Einheit von Fachdenken, Fachwissen und Fachsprache

Fachwissenstransfer als Einheit von Fachdenken, Fachwissen und Fachsprache

Dargestellt an deutschen und französischen Hochschullehrbüchern der Medizin

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht, Band 12

Hamburg , 152 Seiten

ISBN 978-3-8300-2846-8 (Print)
ISBN 978-3-339-02846-4 (eBook)

Zum Inhalt

Die Frage des Wissenstransfers in der Fachkommunikation ist heute aktueller denn je. Vor allem in der fachexternen Kommunikation wird deutlich, wie wichtig ein adäquater Transfer von Fachwissen ist und welche Rolle dabei das Vorhandensein von Fachwissen, die Anwendung von Fachsprache und die Berücksichtigung fachlicher Denkstrukturen spielt. Die komplexe Verknüpfung dieser drei Aspekte zeigt sich dabei in erster Linie in der fachinternen Kommunikation, die im Mittelpunkt der Betrachtung steht.

Die ausführliche Textanalyse lässt konkrete Rückschlüsse auf disziplinspezifische Besonderheiten zu. Interessant erscheint dabei vor allem für den Bereich des Fachwissens die Feststellung, dass hier noch eine große Forschungsarbeit geleistet werden muss, da fachliches Wissen bisher nur ergänzend zu Denken und Sprache untersucht wurde, obwohl es, wie die Analyse zeigt, den grundlegenden Baustein des fachlichen Wissenstransfers ausmacht.

Aufschlussreich ist die ausführliche Analyse der sprachlichen Aspekte, die wiederum die Entwicklungstendenzen der Fachsprachen hin zum Englischen als sogenannte lingua franca andeutet. Einen besonders interessanten Aspekt dieser Studie stellt des Weiteren die Betrachtung des Prinzips der in der Medizin gängigen Nomenklaturen dar. Die Analyse der SNOMED CT unter der besonderen Berücksichtigung kognitiver Aspekte ist dabei bemerkenswert.

Die Autorin leistet damit einen bezeichnenden Beitrag zur kognitiv orientierten Fachsprachenforschung und versucht vor allem im Bereich des Fachwissens neue Ansätze für weitere Untersuchungen zu bieten.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲